OFFIZIELLE WARNUNG: Yahoo Mail Login HACKERANGRIFF sorgt für…

0
292
Yahoo Mail
Quelle: chrisdorney / Shutterstock.com
Yahoo Mail Login Hackerangriff sorgt für Probleme bei den Nutzern. Auf der Internetseite von Yahoo.de informiert der Dienst über Anzeichen für einen Hackerangriff auf Dein Konto. Du hast den Verdacht, dass Deine Yahoo Mail Login vielleicht gehackt worden sein könnte? Hier sind ein paar Anzeichen dafür, ob Dein Konto noch sicher ist, oder ob Du so schnell wie möglich handeln solltest. Außerdem zeigen wir Dir, wie Du Dir eine E-Mail-Adresse bei Yahoo Mail richtig einrichtest!

Gehackter Yahoo Mail Account

Wenn Dir Dein Yahoo Mail Account nicht ganz geheuer vorkommt, könnte es daran liegen, dass sich unter Umständen fremde Personen Zugang zu Deinem Konto bei Yahoo verschafft haben. Hier erfährst Du, welche Anzeichen es gibt und wie Du Deinen Account sichern kannst.

Gehackten Account erkennen

  • Du erhältst keine E-Mails mehr
  • Deine Kontakte erhalten Spam Mails von Deiner Adresse
  • Es wurden Einstellungen geändert, an die Du Dich nicht erinnern kannst
  • Es wird von Dir unbekannten Standorten auf Deinen Yahoo Mail Account zugegriffen

Gehackten Account sichern

  • Verwende den Yahoo Account-Schlüssel oder die Bestätigung in zwei Schritten
  • Ändere Dein Passwort. Gehe sicher, dass es stark genug ist
  • Überprüfe und aktualisiere Deine E-Mail zur Account-Wiederherstellung
  • Solltest Du aus Deinem Account ausgesperrt worden sein, nutzte die Anmelde-Hilfe von Yahoo Mail.

Yahoo Mail erstellen und einrichten

Die Registrierung einer E-Mail-Adresse bei Yahoo ist schnell und einfach erledigt. Wir erklären Dir die Schritte, die Du gehen musst, um ein kostenloses E-Mail-Konto bei Yahoo Mail zu eröffnen.

Registrierung

Rufe zunächst diese Webseite auf, um Dich bei Yahoo Deutschland zu registrieren. Dies ist erforderlich, um Yahoo Mail nutzen zu können. Fülle das Registrierungsformular aus, indem Du Deinen Namen, Deine Wunsch-E-Mail-Adresse (muss noch verfügbar sein), ein Passwort, Deine Handynummer, Dein Geburtsdatum sowie optional Dein Geschlecht angibst. Anschließend informiere Dich über die Nutzungsbedingungen und setze die Registrierung mit „Fortfahren“ fort.

Nach der Registrierung bekommst Du einen Account-Schlüssel an Deine zuvor angegebene Handynummer geschickt. Diesen gibst Du auf der Webseite ein, um Deine Registrierung zu bestätigen und abzuschließen.

Yahoo Mail Login und Anmeldung ohne Handy

Hast Du Dir soeben ein kostenloses Konto bei Yahoo Mail eingerichtet oder bist Du bereits seit längerem dort Kunde, kannst Du Dich in Dein E-Mail-Konto hier einloggen. Gib dort einfach Deinen Usernamen (der Teil Deiner E-Mailadresse vor dem @-Zeichen) sowie Dein Passwort ein. Schon bist Du in Dein Kundenkonto bei Yahoo eingeloggt und hast nun auch Zugriff auf Deine E-Mails bei Yahoo Mail! Dort kannst Du nicht nur Deine erhaltenen E-Mails lesen, sondern natürlich auch selbst welche verschicken.

Yahoo
Quelle: Pe3k / Shutterstock.com

Yahoo Mail Einstellungen

Möchtest Du Dich nicht immer auf der Webseite von Yahoo einloggen, um Deine E-Mails abzurufen oder eine zu schreiben? Dann richte Dir einfach einen Desktop-E-Mail-Client oder eine App auf Deinem Smartphone oder Tablet hierfür ein. Dies geht am einfachsten mit IMAP, da sich hier die Daten in beide Richtungen synchronisieren. Das bedeutet, dass sämtliche remote durchgeführten Aktionen sich in Deinem Yahoo Mail-Account widerspiegeln, unabhängig davon, wo Du Dich gerade befindest oder wie Du auf Deine E-Mails bei Yahoo Mail zugreifst.

Um Deinen E-Mail-Client oder Deine E-Mail-App zu konfigurieren, benötigst Du folgende Daten:

Posteingangsserver (IMAP)
Server: imap.mail.yahoo.com
Port: 993
SSL erforderlich: Ja
Postausgangsserver (SMTP)
Server: smtp.mail.yahoo.com
Port:465 oder 587
SSL erforderlich: Ja
Authentifizierung erforderlich: Ja
Deine Anmeldedaten
E-Mail-Adresse: Deine vollständige E-Mail-Adresse ([email protected])
Passwort: Dein Account-Passwort
Authentifizierung erforderlich: Ja

Solltest Du Probleme bei der Einrichtung eines Programms haben, wende Dich bitte direkt an den jeweiligen Anbieter der Software.

Die Yahoo Mail App

In der heutigen Zeit ist der mobile Zugriff auf Deine E-Mails per Smartphone oder Tablet eine Selbstverständlichkeit. Hast Du ein E-Mail-Konto bei Yahoo Mail, brauchst Du allerdings noch nicht einmal das E-Mail-Programm Deines Gerätes einrichten (wie im Abschnitt zuvor beschrieben). Stattdessen kannst Du Dir bequem und einfach die Apps von Yahoo Mail auf Dein Smartphone oder Tablet laden und musst diese nur kurz konfigurieren bzw. Dich in Dein Konto einloggen. Schon hast Du auch unterwegs und wo immer Du willst Zugriff auf Deine E-Mails von Yahoo Mail, kannst sie abrufen oder neue schreiben!

Quelle: Allmy / Shutterstock.com

Android

Hast Du ein Smartphone oder Tablet mit Googles mobilem Betriebssystem Android im Einsatz, dann benötigst Du die Android App. Diese kannst Du aus dem Google Play Store herunterladen. Der Download ist kostenlos, bietet aber optionale In-App-Käufe.

iOS

Bist Du hingegen stolzer Besitzer eines iPhones oder iPads von Apple, dann benötigst Du die iOS App. Diese kannst Du ebenfalls kostenlos auf Dein Gerät herunterladen, diesmal aber aus dem App Store von Apples iTunes.

Yahoo Mail Login Probleme

Leider ist auch Yahoo nicht gefeit vor Störungen bei der Technik. Solltest Du Dich gerade mal nicht in Dein E-Mail-Konto bei Yahoo einloggen können, kann dies verschiedene Gründe haben. Entweder liegt ein Problem mit Deinem Konto oder auch dem Gerät, mit dem Du Deine E-Mails abrufen möchtest, vor. Oder es handelt sich um ein großflächigeres oder gar globales Problem, sodass noch viele weitere Kunden von Yahoo Mail nicht an ihre E-Mails herankommen. In der Regel sind diese zeitlich sehr begrenzt. Es hilft also meist, es in ein paar Minuten oder Stunden noch einmal zu versuchen.

Leider bietet Yahoo Mail selbst keine großartige Hilfe bei der Störungsprüfung. Du kannst aber, wenn Du gerade nicht an Deine E-Mails herankommst, auf externen Seiten wie allestörungen.de nachschauen, ob es gerade eine Störung bei Yahoo gibt. Allerdings musst Du zu diesen Diensten wissen, dass diese ihre Informationen in der Regel auch nicht direkt vom Anbieter bekommen, sondern sie von Nutzern gemeldet bekommen. Zu 100 Prozent Verlass ist also nicht darauf. Solltest Du ein Problem bei Yahoo Mail vorfinden, das vermutlich nichts mit Deinem eigenen Konto zu tun hat, kannst Du auch eine Störung dort melden.

Yahoo Mail löschen

Solltest Du Dein E-Mail-Konto bei Yahoo Mail nicht mehr haben wollen, kannst Du dieses zusammen mit Deiner E-Mail-Adresse löschen. Wie dies geht, erklären wir Dir nachfolgend mit 4 einfachen Schritten. Beachte aber bitte, dass Du beim Kündigen Deines Accounts nicht nur alle Deine E-Mails verlierst, wenn Du diese nicht zuvor gesichert hast. Sondern dass Du zudem dann auch nicht mehr über Deine E-Mail-Adresse von Yahoo Mail erreichbar bist. Und Du kannst Deinen Account dann auch nicht mehr für andere Produkte und Dienste von Yahoo nutzen.

So löschst Du Deine E-Mail-Adresse und schließt Deinen Account bei Yahoo Mail:

  1. Logge Dich in Deinen Account ein.
  2. Lese die dort angezeigten Informationen zu Deiner Account-Schließung.
  3. Klicke auf „Fortfahren“.
  4. Bestätige Deine Identität und klicke anschließend auf „Ja, diesen Account kündigen“.

Solltest Du nach der Löschung Deines Accounts Deine Meinung doch noch ändern, kannst Du Dich innerhalb von ca. 40 Tagen erneut mit Deinen Login-Daten anmelden und so Dein Kundenkonto bei Yahoo Mail erneut aktivieren.

Yahoo Suche

Genau wie Google bietet dir Yahoo eine hauseigene Suchmaschine. Wenn dir Google bis jetzt also nicht zugesagt hat, lohnt es sich für Dich eventuell auf Yahoo umzusteigen. Hast Du Dein Problem in unserem Artikel nicht wiedergefunden, bietet dir die Yahoo.de Seite auch eine Suchoption, in die Du Deine Frage, oder Dein Problem eingeben kannst und Yahoo.de dir seine Tipps zur Lösung der Störung bietet.

Brauchst Du Hilfe bei GMX oder T-Online?

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here