Zija
▷VORSICHT: Zija Revolution Wunderbaum oder falsche Unsterblichkeit?

Die Wahrheit über Zija International und die Wirkung des Wunderbaums.
Weshalb Wolfgang Sonnenburg und Bob Procter „The Secret“ die wahre Revolution sein könnten.
In der heutigen Zeit ist unser Alltag von Hektik und Stress geprägt. Deshalb ist es wichtig, auf den eigenen Körper zu achten und ihn gesund und fit zu halten. Eine bequeme und leichte Art ist für die Meisten sinnvoll und machbar, neben den Dingen, die täglich erledigt werden. Häufig stolpern wir dabei auf Nahrungsergänzungsmittel, die den gewünschten Effekt versprechen. Die Werbung verstärkt den Glauben, dass unser Lebensstil und auch die Umwelteinflüsse die Einnahme unabdingbar machen.


Das ayurvedische Heilmittel mit dem Namen Moringa olifeira soll diese Eigenschaften besitzen und uns von Kopfschmerzen, den Symptomen der Wechseljahre und sogar von Krebs zu befreien. Der amerikanische Unternehmer Ken Brailsford hat die Vision der Menschheit zu mehr Gesundheit und Wohlbefinden zu verhelfen. Er genießt den Ruf, eine Ikone in der Gesundheits- und Wellnessbranche zu sein. Erist ebenfalls ein Pionier im Network Marketing.

Mit der Gründung von Zija international bringt er die Natural Health Revolution nach Deutschland und Europa. Seine 35 jährige Erfahrung in der Vermarktung von Gesundheitsprodukten setzt er mit Zija international gekonnt um. Damit garantiert er jedem, der sich daran beteiligt, gutes Geld zu verdienen. Im folgenden Artikel beantworten wir alle Fragen rum um Zija international. Und ob das Produkt und das Unternehmen wirklich halten, was sie versprechen.

Was ist Zija International und wer steckt dahinter?

Die Geschichte von Zija international beginnt mit einer Dokumentation, die Ken Brailsford im Fernsehen sieht. In der TV-Ausstrahlung wird über einen Baum berichtet, der in Indien angebaut ist und die Bezeichnung Moringa oleifera trägt. Sein Interesse weckt die Behauptung, dass diese nährstoffreiche Pflanze in der Lage ist, die Menschen nachhaltig zu versorgen. Ken Brailsford, der den Titel, der Vater der Pflanzenkapseln trägt, hat Zija international gegründet. Vor dieser Gründung hat Brailsford bereits erfolgreich zwei Network-Marketing-Unternehmen geführt, die sich im Mulit-Millionen-Dollar Bereich bewegen.

Als er Moringa entdeckt, befindet er sich bereits im Ruhestand, doch das Potenzial der Pflanze zieht ihn zurück in die Arbeitswelt. In ihm ist die Vision geboren, für Millionen von Menschen die Welt zu verändern. Der Erfolgsunternehmer führt mit Zija die Natural Healt Revolution an und hat diese Gesundheitsrevolution mittlerweile in über 60 Ländern etabliert.

Zusammen mit Dr. Joshua Plant, der sein Biomedizin-Studium in Harvard abschloss, hat er umfangreiche Forschungen betrieben und hat seine Erkenntnisse und sein Wissen mehrfach behauptet. Durch den Rückhalt des Biologen werden die Produkte von Zija international mit höchster Sorgfalt hergestellt und erhalten eine Qualität, die mit keinem anderen Unternehmen vergleichbar ist.

Geschäftsaufbau in Europa

Die Firma Zija Deutschland GmbH ist seit dem 03.01.2014 im Handelsregister Frankfurt am Main registriert und betreibt zusätzlich in ganz Europa ihren Geschäftsaufbau. Das Unternehmen ist extrem gut aufgestellt und konnte im Jahre 2015 einen Umsatz von 129 Millionen Dollar verzeichnen. Wer sich in das wachsende Unternehmen integrieren möchte, hat die Möglichkeit Produkttester oder Partner zu werden. Das Angebot ist enorm attraktiv, da Partner mit dem Diamanten-Rang einen wöchentlichen Verdienst von über 7000 Dollar erwirtschaften. Zija international kann nicht nur mir sehr hochwertigen Produkten punkten, sondern greift seinen Partnern auch mit einem klug ausgearbeiteten Geschäftsmodell und Vergütungsplan unter die Arme. Weitere prägnante Vorteile sind, dass der Einstieg bei dem Unternehmen keine Investition voraussetzt und das Vergütungsmodel derzeit an die europäischen Richtlinien angepasst wird.

Wie wird das Geld verdient?

Das Geschäftsmodell der Zija international bietet eine Reihe von Belohnungsprogrammen. Als Kunde oder auch als Partner bekommt man bei Käufen der Zija Produkte Belohnungspunkte gutgeschrieben, die dann gegen die eigenen Lieblingsprodukte eingetauscht werden können. Ebenfalls zahlt Zija bei der ersten Bestellung von neu erworbenen Mitgliedern 15 bis 25 Prozent Startprovision und unter bestimmten Voraussetzungen gestaffelte Teamprovisionen.

Wer bei Zija als Partner wirkt und während jedem Zyklus einer Periode den Verdienstrang Gold erreicht, qualifiziert sich automatisch für das Team Benz Luxusauto-Programm. Zusätzlich werden von Zija international regelmäßig Initiativen veranstaltet, die für Großhandelskunden die Möglichkeit bieten Auszeichnungen, Wettbewerbe, unterschiedliche Preise, Belohnungsreisen oder Provisionen zu erhalten. Das breit gefächerte Geschäftsmodell von Zija ist sehr lukrativ und basiert am Ende darauf, die Produkte zum Großhandelspreis einzukaufen und zum Einzelhandelspreis zu verkaufen. Aus der Differenz ergibt sich dann der eigene Gewinn.

Was macht die Zija Produkte so erfolgreich?

Die Zija Produkte erfahren eine Herstellung nach ethischen Grundsätzen. Die Pflanze wird von Hand geerntet und behutsam im Schatten getrocknet, um sicherzustellen, dass alle Nährstoffe erhalten bleiben. Danach werden die Nährstoffe des Moringa oleifera Baumes verarbeitet. Es werden rund 90 Vitamine, Mineralstoffe, Omega Öle, lebensnotwendige Proteine, Antioxidationsmittel aus der Pflanze gewonnen, zu einem Nahrungsergänzungsmittel aufbereitet und seinen Kunden zum Erhalt oder der Wiederherstellung der eigenen Gesundheit angeboten. Zija hat ein breites Sortiment von Nahrungsergänzungsmitteln wie Core Moringa® Supplements und SuperMix und bietet außerdem ätherische Öle sowie Pflege- und Fitnessprodukte an.

Die Kritische Betrachtung von Moringa

Der Moringa oleifera, wird auch Baum der Unsterblichkeit genannt. Er stammt aus Nordwestregion Indiens und gehört zu den Bennusgewächsen. Seine Wurzeln riechen ähnlich wie Meerrettich und seine Blätter haben einen scharfwürzigen Beigeschmack. Da die Blätter einen sehr hohen Nährstoffgehalt aufweisen, werden sie in vielen Ländern als Nahrungsquelle eingesetzt und ebenfalls für medizinische Zwecke genutzt. Als neu entdecktes Wunderheilmittel, wird Moringa in den höchsten Tönen gelobt. Es heißt zum Beispiel, dass Moringa die 15-fache Kaliummenge von Bananen hat. Oder drei bis 25 Mal so viel Eisen wie Spinat.

Hat Moringa aber wirklich so viel zu bieten? Frische Bananen haben einen Kaliumgehalt von 380 mg pro 100 Gramm. Frische Moringablätter hingegen nur 260 mg. In getrockneter Form hat das Moringapulver 1.300 mg Kalzium und das Bananenpulver liegt bei 1.480 mg Kalium. Somit kann man die Aussage, dass Moringa die 15-fache Kaliummenge aufweist, wieder verwerfen.

Ganz ähnlich sieht es mit der Behauptung über den Spinat aus. Der Eisengehalt in frischen Moringablätter beträgt gerade mal 0,85 mg Eisen. Der frische Spinat kann hier mit 4 mg glänzen. Woher die Behauptung kommt, erkennt man erst bei den Werten in getrockneter Form. Moringapulver hat 28 mg Eisen auf 100 Gramm und wird dann mit dem frischen Spinat und seinen 4 Gramm Eisen verglichen. Sieht man sich dann noch den Wert von getrocknetem Spinat an, der auf 100 Gramm ganze 35 mg beträgt, wird klar, dass das Produkt nicht mit ganz wahrheitsgetreuen Angaben beworben wird.

Einstieg von Wolfgang Sonnenburg soll Zija toppen

Wolfgang Sonnenburg hat einen beeindruckenden Lebenslauf. Der Unternehmer inspiriert die Menschen zu dem Gedanken, dass innerer und äußerer Reichtum unabdingbar zusammengehören. Er ist der Ansicht, dass die Erlangung der Freiheit und die Erfahrung der Selbständigkeit in ein selbstbestimmtes Leben führen. Teilt man diesen Gedanken und kann sich zusätzlich für das Network Marketing begeistern, hat man mit Wolfgang Sonnenburg ein richtiges As im Ärmel.

Wolfgang Sonnenburg gibt mit vollen Händen sein Wissen und seine Erfahrungen weiter und möchte, dass auch andere das Erreichen, was sich für ihn als absolute Win-win-Situation herausgestellt hat. Ebenso zählt für ihn nicht, wer man war, sondern wer man fortan sein wird. Eine beeindruckende Einstellung, die nahezu jede Zielgruppe anspricht. Daher ist es nicht verwunderlich, dass sich Ken B. diesen Unternehmer mit ins Boot holt. Wolfgang Sonnenburg steigt aber auch aus eigenen Gründen bei Zita international ein, denn er hat sehr positive Erfahrungen mit den Produkten gesammelt.

Zudem verfolgen die beiden Unternehmer eine ähnliche Vision und wie für eine Kooperation geschaffen. Beide wollen Kunden gewinnen, die bereit sind, ihr Leben in völlig neue Bahnen zu lenken, um dauerhaft Erfolg und Zufriedenheit zu manifestieren. Zwei grandiose Unternehmer, die zusammen die Welt erobern wollen.

Was ist MLM?

MLM bedeutet Multi-Level-Marketing. Hierbei handelt es sich um eine Form des Direktvertriebes und trägt auch den Namen Network Marketing oder Strukturbetrieb. Neben dem direkten Verkauf von Produkten an den Endkunden werden zusätzlich neue Mitarbeiter angeworben, die ebenfalls die Produkte als selbständige Partner vertreiben sollen. An diesen neu erbrachten Umsätzen wird mitverdient, wodurch man hier häufig von einem Pyramidensystem spricht.

Fazit

Moringa ist wirklich eine Pflanze, die sich sehen lassen kann. Wer seiner Gesundheit etwas Gutes tun möchte, der sollte unbedingt die Produkte von Zija international genauer ansehen. Ken B. behält mit dem Potenzial dieser Pflanze recht, was durch seine erfolgreichen Unternehmungen nur unterstrichen werden kann. Das Konzept von Zija international ist äußerst vielversprechend und bietet jedem tüchtigen Partner eine hervorragende Zukunftsperspektive.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here