Hyla
▷VORSICHT: Hyla – Heidenei - Am Preis ersticken statt Erlebnis Atmen

Die Firma Hyla wurde 1990 ursprünglich in Slowenien gegründet. Mit der Ausbreitung und Weiterentwicklung des Unternehmens kam es auch zur Bildung der Hyla Germany.
Der Vertrieb des von Hyla entwickelten Luft-und Raumreinigung-Systems erfolgt durch Vertriebspartner. Was von der Firma an sich, ihrem Produkt und ihrer Preisgestaltung zu halten ist, haben wir für Sie zusammengefasst. Denn steht der Preis dem Nutzen realistisch gegenüber? Wie viel Wert ist uns ein Allergie freies Atmen? Gibt es ein Atem Erlebnis so wie es Hyla anpreist?


Was ist Hyla Germany GmbH?

Das Hyla Headquarter, die HYLA International GmbH & Co.KG wurde 1990 gegründet. Sie vermarktet auf internationaler Ebene ihr Luft- und Raumreinigungssystem in über 70 Ländern mit mehr als 6.000 Mitarbeitern. Dabei stehen neben dem engen Kundenkontakt auch Marketing, Service und Vertrieb im Mittelpunkt. Leiter der Hyla International ist Wilfried Metzger.
Für die Forschung und Produktion ist bei der HYLA d.o.o. der Direktor und Ingenieur Janez Pogacar zuständig. Das speziell für Hyla erbaute Werksgelände ist gute 10.000 m² groß und beherbergt die Entwicklungs- und Forschungslabore, sowie die Produktionslinien.
HYLA Germany wird von Angelina Martin Hausenblas und Michael Hausenblas geführt. Ihr Sitz ist in Filderstadt. Auf dem über 800 m² großen Gelände werden die Mitarbeiter für Österreich und Deutschland ausgebildet. Die HYLA Germany GmbH ist auch Mitglied im Bundesverband für Direktvertrieb. Michael Hausenblas hat nicht nur 30 Jahre Erfahrungen im Direktvertrieb sondern ist auch Senator im Europäischen Wirtschaftssenat.

Weshalb Hyla?

Die Hyla-Technologie vereint die Reinigungskraft eines herkömmlichen Saugers mit der Filtrierung und Staubbindung durch Wasser. Dabei wird von dem Wasserstaubsauger der Schmutz mit der Ansaugluft aufgenommen und durch ein Wasserbad gewirbelt. Die Abluft riecht nicht nur sauber und frisch sondern ist es auch. Im Wasserbad sind Gerüche, Pilze, Milbenkot und Schmutz gebunden und werden mit dem Schmutzwasser einfach ausgeschüttet. Somit verbleibt der Schmutz auch nicht tage- oder wochenlang in einem Schmutzfangbehälter oder Beutel. Durch die Staubbindung im Wasser befinden sich auch wesentlich weniger Staubpartikel in der Luft, was zu einer geringeren Staubablagerung auf Möbeln, Vorhängen und anderen Textilien führt.
Logisch, dass der Hyla Wassersauger besonders gut für Allergiker geeignet ist. Auch in Punkto Tierhaare ist seine Aufnahmefähigkeit unschlagbar.

Auch die Möglichkeiten einer selbstständigen Tätigkeit mit Hyla haben wir betrachtet. Vielleicht ist aber der Verkauf von Staubsaugern und die Präsentation vor Menschen nicht für jeden geeignet. Eine Alternative könnte dieses sein – Julia, eine allein erziehende Mutter aus Bonn, hat sich für das Geld verdienen mit dem Handy entschieden. Mittlerweile verdient sie damit 18 EUR in der Stunde. Wie sie bequem vom dem Sofa aus arbeitet, berichtet sie hier.

Produkte

Das aktuelle und mittlerweile vierte Grundgerät von Hyla ist der HYLA GST (Geysir Separator Technologie). Er besteht aus vier unterschiedlichen Komponenten:
1. Motorkopf
2. GST-Seperator
3. Wasserbehälter
4. Fahrgestell
Nicht nur Teppiche, Fliesen, Parkett oder andere Hartböden können mit dem Hylasauger gereinigt werden. Auch Polstermöbel werden dank umfangreichen Zubehör gereinigt und erfrischt. Zusätzlich können auch Fenster und gläserne Duschwände streifenfrei gereinigt werden. Das saubere Ergebnis und die reine Raumluft ermöglichen Ihnen ein freies durchatmen. Auch entfällt das Entleeren von Staubbehältern oder das Wechseln von Staubbeutel. Einfach nach jedem Reinigungsdurchgang den Wasserbehälter in der Toilette entleeren. Und das Schöne an dem Hyla Wasserstaubsauger ist, dass man ihn zur Luftreinigung auch einfach nur laufen lassen kann ohne eine Saugtätigkeit auszuüben.

Erfahrungsberichte

Die Erfahrungsberichte von Kunden gehen sehr weit auseinander. Die eine Hälfte beschreibt die einfache Handhabung und hervorragende Leistung des Hylas, die andere hält den Sauger für schwer, unhandlich und kaum besser als ein Billigprodukt aus dem Baumarkt. Allen Berichten gemein ist, dass der Staubsauger nicht direkt sondern nur über einen Vertreter gekauft werden kann. Bis auf wenige Ausnahmen wurden die Vertreter als freundlich, kompetent und unaufdringlich beschrieben. Laut Kundenbericht gibt es jedoch, wie bei einem Haustürgeschäft, üblich keine Widerrufsfrist, da der Vertreter aktiv ins Haus eingeladen wird. Wer einmal unterschrieben hat muss zu seinem Wort stehen.

Heidenei – Der Preis

Auch was das Preis-Leistungs-Verhältnis angeht gehen die Meinungen auseinander. Während die einen aufgrund der Leistung voll hinter dem recht hohen Kaufpreis von 1600 bis über 2000 € stehen, sehen die anderen einen Herstellungspreis von 100-300 € als angemessen an und finden das Gerät komplett überteuert.

Staubsauger-Vertreter-Deluxe?

Wird man Vertriebspartner dann ist man sowohl technisch als auch rhetorisch gut vorbereitet, bevor man zu den Kunden kommt. Da die Termine mit Interessenten nicht durch Klinkenputzen zustande kommen sondern auf Empfehlung von bereits bestehenden Kunden, läuft das Vorführgespräch in aller Regel sehr angenehm ab. Die persönliche Vorführung beim Kunden ist für ein derart hochwertiges Produkt unumgänglich um den Kunden den meist als sehr hoch empfundenen Kaufpreis plausibel zu machen. Wie erfolgreich dieses System des Direktvertriebs funktioniert zeigt das 40 Länder umspannende Vertriebsnetz mit rund 6000 Mitarbeitern. Da es zu diesen Wasser- Saugern auch ein breites Spektrum an Zubehör gibt, bleibt der Erstkontakt zum Kunden auch über einen längeren Zeitraum erhalten. Anreiz für Vorführtermine sind Gewinnspiele bei denen man zum Beispiel eine Matratzenreinigung gewinnen kann.

Produkte und Preis – weshalb fast 2000 EUR für einen Wasserstaubsauger?

Der Hyla Est ist der unmittelbare Nachfolger des Hyla Gst. Das Unternehmen entwickelt seine Luft-und Raumreinigungssysteme stetig weiter. Daher kommen in einigen Zeitabständen immer wieder neue Modelle auf den Markt. Bei den Luft-und Reinigungssystemen handelt es sich nicht um gewöhnliche Staub-oder Wassersauger sondern um ein Separatoren-Gerät. Die patentierte Separator-Technologie beruht auf einem Phänomen aus der Natur, das als Geysir bekannt sein dürfte. Der eingesaugte Schmutz wird durch einen Luftstrom mit dem Wasser hochgeschleudert, wodurch das Wasser die Staubpartikel aufnimmt und beim Herabfallen bindet, somit können auch Staubpartikel aus der Luft gefiltert werden, was dann wiederum zu einer Luftreinigung führt. Um die Reinigungswerte der Sauger zu belegen werden regelmäßig Testberichte erstellt. Diese dienen auch den Vertretern als Unterlagen zur Kundenüberzeugung.
Zusätzlich zu den Saugern gibt es noch Hyla Aera. Einen reinen Water Air Freshener, also einen wasserbetriebenen Luftreiniger.

Was ist Direktvertrieb?

Beim Direktvertrieb wird das Produkt oder die Dienstleistung vom Unternehmen direkt an den Endverbraucher verkauft. Dabei werden keine Zwischenhändler eingeschaltet. Oft erfolgt dieser direkte Verkauf über sogenannte Vertriebspartner. Am bekanntesten dürfte diese Art des Vertriebs durch die, häufig von Hausfrauen und Müttern abgehaltenen, Tupperware-Verkaufspartys sein.

Das könnte für Sie auch interessant sein:

Fazit

Ein Produkt wie der Hyla-Wassersauger kann aufgrund seines hohen Kaufpreises sicherlich nur durch den Direktvertrieb erfolgreich und in hoher Zahl verkauft werden. Die Vertreter kommen in diesem Fall nur auf Empfehlung zu dem Kaufinteressenten und führen ihm das Gerät in aller Ausführlichkeit vor. Anhand von Testberichten und vorgeführten Reinigungsergebnissen wird dem Kaufinteressenten dann auch die Preisgestaltung erläutert. Der Erfolg gibt dem Unternehmen recht. Trotzdem sind die Meinungen der Endverbraucher, wie so oft, zweigeteilt. Das Beste ist es immer noch sich selbst ein Bild zu machen.

Das wird Sie auch interessieren:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here