TECHTREND: Fotos Drucken für unterwegs mit dem HP Sprocket!

0
262
Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=ePyVU5SQgXw

Direktfotos sind seit der Polaroid-Kamera etwas wirklich Praktisches und macht sich immer gut für ein Geschenk. HP bietet dir jetzt einen Drucker für die Hosentasche mit dem Du Fotos von Deinem Smartphone direkt und ohne Tinte ausdrucken kannst.

Wie funktioniert’s?

Der HP Sprocket ist ein handlicher Drucker der per Bluetooth 3.0 mit Deinem Smartphone verbunden werden kann. Über das Smartphone kannst Du dann Bilder von Facebook, Instagram und Co. ausdrucken und vorher sogar noch bearbeiten, wenn Du das möchtest. Der Sprocket spuckt Dir also Dein Gewünschtes Bild auf einem speziellen Papier aus, das Du sowohl ganz einfach als Foto benutzen kannst, oder, nach Abziehen einer Folie, sogar als Aufkleber.

Ausführungen

Den HP Sprocket kannst Du je nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen in unterschiedlichen Ausführungen kaufen. Wie sich diese voneinander unterscheiden, erklären wir Dir jetzt.

HP Sprocket

Den HP Sprocket gibt es in seiner Grundausführung und bedruckt das spezielle Fotopapier Zink in einer Größe von 5cm x 7,6cm.

HP Sprocket Plus

Der HP Sprocket Plus nutzt 30% größeres Papier und kann somit Fotos mit einer Größe von 5,8cm x 8,6cm bedrucken.

HP Sprocket 2-in-1

Das Gefühl einer Polaroid-Kamera bekommst Du mit dem HP Sprocket 2-in-1, der ist Kamera und Drucker in einem und druckt ebenfalls auf 5cm x 7,6cm Papier. Er funktioniert wie seine Geschwister mit Bluetooth Verbindung und Du kannst bis zu 10 Blatt einlegen.

Farben

Den Sprocket gibt es in einem wunderschönen Kirschrot, einem dunklen Schwarz und einem gedämpften Weiß mit Akzenten in kaltem Gold.

Quelle: http://store.hp.com/GermanyStore/Merch/Product.aspx?id=Z3Z91A&opt=630&sel=PRN&p=c-hp-sprocket

Fotopapier und Tinte?

Um Tinte musst Du dir keine Sorgen machen, der Sprocket läuft komplett ohne. Dafür musst Du allerdings sogenanntes ZINK-Fotopapier (ZINK steht hierbei für „Zero Ink“, was auf Deutsch „keine Tinte“ bedeutet) benutzen, das schon alle Bausteine für die Farben Deines Bildes integriert hat. Durch unterschiedliche Wärmezufuhr werden dann die entsprechenden Stellen auf dem Papier erhitzt und verfärben sich.
Spezial-Papier ist dann auch meistens nicht ganz billig, und so bekommst du das Original HP-ZINK-Papier beispielsweise bei Amazon für um die 12€. Darin enthalten sind dann 20 Blatt selbstklebendes Fotopapier, was einem Fotopreis von 60 Cent entspricht. Preislich unterscheidet sich Amazon kaum von denen der HP Homepage. Ein kleiner Tipp an dieser Stelle allerdings: Wenn Du Dir direkt das Fotopapier mit 50 Stück zulegst, kostet dich ein Foto nur noch ca. 47 Cent.

Test und Erfahrung

Vor Beginn und nach ca. jedem zehnten Blatt muss ein Smartsheet in den Drucker gelegt werden, um ihn richtig zu Kalibrieren. Das ist für die Ausrichtung Deiner Fotos besonders wichtig, schließlich möchtest Du keine weißen Ränder oder sonstige unschöne Verzerrungen. Da der Ausdruck teilweise etwas blass erscheint, bietet es sich an vor dem Druck die Sättigung Deines Fotos ein wenig hochzusetzten, sodass die Farben möglichst originalgetreu dargestellt werden.

Hier kannst Du den Sprocket günstig kaufen

Um Dir einen kleinen Überblick zu verschaffen, wo der Sprocket am günstigsten ist, haben wir Dir ein paar Portale zur Auswahl zusammengestellt.

HP online Store

Im Online-Store von HP findest Du den Sprocket für 129,90€ für alle drei Farben. Je nachdem welche Deine Lieblingsfarbe ist, kannst Du hier durchaus günstig kaufen.
Unser Geheimtipp:
Auf der Homepage von HP gibt es im Moment eine limitierte Geschenkbox, die den Sprocket, eine Tasche, ein Album und Fotopapier enthält für nur 149,00€!

Quelle: http://store.hp.com/GermanyStore/Merch/Product.aspx?id=Z9L27A&opt=BAX&sel=PRN

Amazon

Auf Amazon kostet der Fotodrucker 126,99€ in weiß, 121,45€ in schwarz und 138,99€ in rot. Je nachdem welche Farbe Du möchtest, kannst Du hier durchaus günstig kaufen.

Media Markt

Auch bei Media Markt unterscheiden sich die Preise, je nachdem für welche Farbe Du dich entscheidest. 148,99€ für weiß, 129,99€ für schwarz und 138,99€ für rot.

Saturn

Saturn hat zur Zeit der Recherche sogar nur rot und weiß im Angebot. Ersteres kostet hier 126,99€ und letzteres 139,99€.

Zubehör

Damit Dein Sprocket auch unbeschadet den Tag überlebt, gibt es diverse Schutztaschen, um deinen Drucker bequem mitzunehmen. Hier kannst Du Dich zwischen Original-Zubehör von HP entscheiden, oder aber von Händlern auf Amazon oder ähnlichen Seiten.

Fazit

Der Sprocket verbindet mobiles Drucken mit der Bildqualität des jeweiligen Smartphones und kann somit tatsächlich qualitativ hochwertige Fotos drucken. Vor allem wegen ihrer kleinen Größe kommen für uns die mobilen Fotos aber trotzdem nicht an den Normausdruck von Bildern heran. Dennoch, wer darauf Wert legt, mobil und vor allem schnell selber Fotos ausdrucken zu könne, für den ist der Sprocket auf jeden Fall ein zu empfehlendes Gerät. Das Polaroid-Feeling kommt auf jeden Fall auf, auch wenn man die Bilder dazu nicht schütteln muss.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here