Mit einem kontinuierlichen Networking werden Sie Ihr eigenes Netzwerk erfolgreich aufbauen können. Wie das funktioniert, zeigen wir Ihnen hier ganz genau! Neue geschäftliche Möglichkeiten nutzen, interessante Stellen finden und anspruchsvolle Kunden langfristig an sich binden – all das ist mit einem gut strukturierten Network ganz einfach möglich. Wer sich solch ein Netzwerk aufbaut, wird sich in der eigenen Branche entscheidend besser positionieren können. Letztlich wird sich dies auch in Ihren Einnahmen, dem Zuspruch und der neuen sowie bestehenden Kontakten zeigen. Erweitern Sie dieses Netzwerk beständig und genießen Sie das hohe Maß an Flexibilität.

Effektives Networking ist ein Muss

Professionalität in der eigenen Branche gilt als wichtigstes Element eines langen und erfolgreichen Bestehens. Mit einem gut aufgebauten Netzwerk kommen Sie diesem Ziel entschieden näher. Dabei sollten Sie stets up to date sein und so effektiv, wie nur möglich, diese Herausforderung bewerkstelligen. Durch unterschiedliche Schlüsselelemente können Sie Ihre Gewinnchancen also nochmals steigern. Bereits im Vorfeld sollten Strategien entwickelt werden. Suchen Sie sich also starke Partner, die zu Ihren Vorstellungen passen und die Sie somit bei der Verwirklichung Ihrer geschäftlichen Ziele unterstützen. Unüberlegtes, zu schnelles oder zielloses Handeln ist dagegen gänzlich zu vernachlässigen. Jeder Schritt sollte genau überlegt werden, schließlich bestimmen Sie bereits jetzt Ihren weiteren beruflichen Werdegang.

Kontakte pflegen

Es klingt banal, aber die Kontaktpflege ist extrem wichtig. Dabei handelt es sich nicht nur um neue Bekanntschaften, auch die alten, schon fast vergessenen Bekanntschaften sollten Sie nicht unterschätzen. Nützliche Weiterempfehlungen könnten Ihnen ansonsten verloren gehen. Investieren Sie und bauen Sie die Zusammenarbeit so gut, wie nur irgendwie möglich, aus. Agieren Sie stets aktiv und investieren Sie, dies wird zu Ihrem Vorteil sein. Networking ist und bleibt eine wechselseitige Beziehung. Geben Sie und Sie werden schließlich auch nehmen können. Auch in der digitalen Welt sollten die persönlichen Kontakte gepflegt werden. Präsentieren Sie sich bestens und zeigen Sie Ihr Interesse, so sollten Sie zum Beispiel übergebene Visitenkarten nicht entsorgen. Bewahren Sie diese stattdessen auf und ergänzen Sie diese mit zusätzlichen nützlichen Informationen. Jedes Detail kann der Schlüssel für einen weiteren, wichtigen Kontakt darstellen.

Über den Tellerrand hinausschauen

Networking dient nicht nur Ihrem persönlichen Wohlergehen. Treffen Sie auf Menschen, die eine komplett andere Ansicht haben, kann sich Ihnen dennoch eine optimale Chance bieten. Schließen Sie also keine potentiellen Geschäftspartner von Ihren Überlegungen aus. Folgen Sie am besten Fachleuten und suchen Sie das Gespräch. Fragen Sie nach deren Meinung, hören Sie zu und versuchen Sie dabei zu lernen. Networking hat viel mit Erfahrung zu tun. Sehen Sie vor allem nicht nur Ihre Meinung oder Ihre Ansichten im Vordergrund. Oftmals ergeben sich ganz nebenbei wichtige Impulse, welche sehr effektiv sein können. Toleranz, Neugier und intelligentes Vorgehen sollten daher Ihre ständigen Begleiter sein. Seien Sie offen und gehen Sie auf die Menschen zu. Events und Kongresse sind die perfekten Orte zum Aufbau des eigenen Netzwerks.

Wer gehört in mein eigenes Netzwerk?

Natürlich entscheiden die eigenen Ziele und Ansprüche bei der Frage: „Wer gehört in mein eigenes Netzwerk?“ Aber unverzichtbar sind für Sie die Personen, welche ähnliche Ziele verfolgen wie Sie selbst. Zum zweiten sind jene wichtig, die schon dort angelangt sind, wo Sie hinwollen. Ähnliche Kontakte, Hintergründe und Ziele verbinden in erster Linie. Konkurrenz-Gedanken haben beim Networking definitiv nichts zu suchen. Schließen Sie also mit diesem Ranking ab und öffnen Sie sich, denn nur so können Sie die idealen Lösungen finden und gegenseitig von einander profitieren. Tauschen Sie sich vor allem regelmäßig aus, dieser einfache Punkt ist der vielleicht wichtigste Faktor beim erfolgreichen Networking. Ohne Zusammenarbeit wäre das Erfolgskonzept unerreichbar. Bereits gemachte Fehler müssen nicht nochmals begangen werden. Lassen Sie andere Networker an Ihrem Erfolg teilhaben und auch Sie werden weitere dienliche Impulse erhalten. Organisieren Sie diesen Austausch dennoch bewusst und halten Sie diese Gruppe überschaubar. Ansonsten könnte die Qualität leiden und eine regelmäßige und beständige Kontaktierung könnte zur Problematik werden.

erfolgreiches networking kontakte knüpfen und pflegen tipps network netzwerk aufbau

Fairness und Loyalität

Verabreden Sie bestimmte Punkte und halten Sie sich natürlich auch an diese. Was Sie in der Gruppe austauschen, sollte auch unbedingt in der Gruppe bleiben. Ein Bruch dieser Regelung sollte ein no-go sein. Danach können Sie viel entspannter arbeiten und so ehrlich wie nur möglich agieren. Wichtige Austauch-Rubriken sollten in diesem Zusammenhang sein:

    • Karriere-Erfahrungen
    • relevante Foren oder Kongresse
    • zu empfehlende Arbeitgeber
    • Gehaltsverhandlungen und Gehälter
    • Weiterbildungschancen
    • persönliche Erfahrungen und mögliche Probleme

Den „Networking-Typ“ erkennen

Jeder arbeitet anders und jeder erreicht sein Ziel durch andere Mittel und Wege. Finden Sie also möglichst schnell heraus, zu welcher Gruppe Sie zählen. Agieren Sie aus eigenem Antrieb oder benötigen Sie Starthilfe? Fallen Ihnen neue Kontakte leicht oder möchten Sie nicht auf Fremde zugehen? Werden Sie eventuell durch Vitamin B begünstigt? War Networking schon immer Ihre Leidenschaft? Nur wenn Sie Ihr eigenes Vorgehen genau kennen, wissen Sie, wo Sie anknüpfen können. Dies ist für den weiteren Verlauf zwingend erforderlich. Auch richtet sich danach Ihr Bekanntenkreis und die gesamte Strukturierung. Mögliche Defizite können jedoch mit starken Partnern idealerweise ausgeglichen werden. Dadurch erschließt sich ein vitales Netzwerk und Sie werden immer wieder neue Kontakte knüpfen können. Auf dieser Jagd sollten Sie aber niemals die bestehenden Kontakte vergessen, Networking bedeutet die intensive Pflege aller Bekanntschaften. Vergessen Sie dies niemals und handeln Sie entsprechend. Jeder Kontakt, der nicht gepflegt wird, verflüchtet meist schneller, als er zuvor mühsam aufgebaut worden ist.

Tipps für ein noch erfolgreicheres Networking

Nur mit einem kontinuierlichen Networking werden Sie die wirklich wichtigen Kontakte für sich gewinnen können und schließlich auch behalten. Zeigen Sie also stets Interesse und achten Sie auch auf kleine Details, die Körpersprache zählt dabei besonders. Das bringt Sympathien und bleibt im Gedächtnis. Jedoch sollten Sie nicht übertreiben, Natürlichkeit zählt mehr als ein aufgesetztes Verhalten. Wirken Sie nicht zu dominant und auch nicht zu schüchtern. Wie überall ist auch beim Networking ein Mittelmaß ideal, dieses werden Sie mit der Zeit aber entscheidend schneller finden. Verzweifeln Sie also auch bei möglichen Startschwierigkeiten nicht. Viel wichtiger ist es dagegen, dass Sie ein klares Ziel vor Augen haben. Vergessen Sie dieses nicht und arbeiten Sie beständig daran. Mit einer guten Vorbereitung und einer Strategie sind Sie dabei bestens ausgerüstet. Informieren Sie sich deshalb immer genau, die Kommunikation gelingt dadurch deutlich besser. Bestimmte Reaktionen lassen sich vorhersehen und deutlich leichter einordnen. Mögliche Gemeinsamkeiten sollten in den Vordergrund gerückt werden, daraus ergeben sich nicht selten Sympathien und die Zusammenarbeit wird deutlich entspannter erfolgen.

netzwerk erfolgreich aufbauen erfolgreiches networking

Behutsames Vorgehen hat Vorteile

Agieren Sie nicht zu schnell. Beziehungen brauchen Zeit und müssen wachsen, auch beim Networking gilt diese Faustregel. Also sollten Sie sich und Ihre Kontakte nicht unnötig unter Druck setzen. Langsames aber zielorientiertes Vorgehen ist der weitaus beständigere Weg, der zum Erfolg führt. Dabei können Sie gern auch als Helfer oder Vermittler aktiv werden. Sie werden Erfahrungen sammeln und sollten diese immer bewusst einsetzen. Dies schafft Vertrauen und wird Sie sehr viel lukrativer erscheinen lassen. Wenn Sie zusätzlich noch zuverlässige Aussagen treffen und diese auch konsequent einhalten, ist der Erfolg beim Networking auf Ihrer Seite. Das steigert Ihre Glaubwürdigkeit und wird bei anderen Networkern schnell bekannt werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here