INKBOX TATTOO: Das ultimative Tattoo-Erlebnis ganz ohne Nadel?

0
1303

Tattoo Inkbox

Du wolltest schon immer ein Tattoo? Traust Dich aber nicht, bist Dir nicht sicher oder schlichtweg zu jung für einen Stich mit der Nadel? Rettung naht: Die neuartige Inkbox bietet Dir ein realistisches und beständiges Tattoo Erlebnis mit einer begrenzten Haltbarkeit für die nächsten 18 Tage. Das perfekte Produkt also für unentschlossene. Ich zeige Dir heute ob die Inkbox vielleicht auch etwas für Deine Körperkunstwünsche zu bieten hat.

Was ist Inkbox Tattoo?

„Tattoos for now, not for ever“. Der Slogan von Inkbox bringt es auf den Punkt, realistische Tattoos an die Du Dich aber nicht dauerhaft binden musst. Einfach, chillig, smart.

Motive

Inkbox Tattoo bietet 300 Motive zur Auswahl, die zwischen 15,-€ -17,-€ Euro kosten. Hinzu kommen noch Versandkosten von 9 $. Bei den Motiven handelt es sich hauptsächlich um kleine und klassische Motive wie Herzchen, Musiknoten, Sterne oder Tiere.
Achte bei Deiner Motivauswahl unbedingt auf die Maße, diese werden auf der Homepage in Inch. angegeben; rechne sie Dir also vor der Bestellung in cm um, um zu sehen, wie groß Dein künftiges Tattoo tatsächlich ist.

Freehand

Freehand
Quelle: inkbox.com/freehand-ink#shopFreehand

Inkbox bietet auch das sogenannte „Freehand Tattoo“ an. Mit diesem Set kannst Du Dein Tattoo Motiv selbstständig auftragen, ähnlich wie die Vorgehensweise bei einem Henna Tattoo. Das darauffolgende Prozedere unterscheidet sich kaum von den üblichen Tattoos, einen Tag warten und danach 8-18 Tage Freude am neuen Tattoo haben.

Wie funktioniert es?

Bei Inkbox bekommst Du anstelle der im Verruf stehenden Tätowierfarbe nur die natürliche, beste Geipa Americana Saft unter die Haut. Diese Frucht wird auch von den Ureinwohnern in Panama für die Körperbemalung genutzt. Inkbox Tattoos sollen ihr realistisch Aussehen hauptsächlich dadurch erhalten, dass sie im wahrsten Sinne des Wortes „unter die Haut gehen“.
Die üblichen semipermanenten „Abziehbildchen“, welche bereits auf den ersten Blick als Fake Tattoos zu erkennen sind lagern sich nur auf der obersten Hautschicht ab. Ein Inkbox Tattoo dringt hingegen bis in die oberste Hautschicht, der Epidermis, vor und verschwindet mit dem natürlichen Erneuerungsprozess der Haut wieder.

Das Auftragen des Motivs ist denkbar einfach. Im ersten Schritt wird die Schutzfolie des Tattoos abgezogen und auf der gewünschten Körperstelle platziert. Danach wird ein in der Mikrowelle erwärmtes feuchtes Tuch 20 Sekunden fest auf die Inkbox gedrückt. 30 Minuten muss das Tuch nun auf dem Abziehbildchen liegen, danach kannst du die Schutzfolie vom Tattoo abziehen– fertig. Nach weiteren 5 Minuten ist dein Tattoo trocken und Du kannst die überschüssige Farbe problemlos abwaschen.

Zu Anfang wirst Du nur einen blasen Abdruck deines Motives sehen, der sich jedoch nach 24 bis längstens 36 Stunden zu einem kräftigen und gut kontierten Tattoo entwickelt.

Inkbox Tattoo in Deutschland kaufen

Produkte von Inkbox Tattoo in Deutschland zu kaufen, gestaltet sich aktuell nur in Form der amerikanischen Homepage.

Inkbox.com

Über die Homepage kommst Du einfach und bequem an Dein eigenes Tattoo. Die Preise für eine Box liegen zwischen 15,-€ – 17,- € zzgl. 9 $ Versandkosten. Die Freehandfarbflasche kostet, je nach Größe, zwischen 13$, 20$ und 30$.

Amazon

Amazon ist dafür bekannt, dass wir hier so ziemlich alles Nützliche und Unnütze im Angebot finden. Für Inkbox Tattoos gilt das leider nicht. Es gibt zwar Anbieter für Henna Tattoos oder Tattoostifte, die Originale bietet Amazon aber nicht an.

Inkbox Tattoo Erfahrungen

Die Erfahrungen zum Inkbox Tattoo sind mittelmäßig. Die meisten Nutzererfahrungen sehen zwar die Vorzüge der schnellen und einfachen Anwendung, bemängelt aber die Haltbarkeit, die häufig unter den angegeben 18 Tagen liegt. Einen weiteren Minuspunkt bekommen die Tattoos für die Qualität, die bei vielen Konsumenten bereits nach wenigen Tagen deutlich abnimmt und dann eher an einen verblasten Stempelabdruck erinnert.

https://inkbox.com/products/trending-tattoos?page=2

Alternativen zu Inkbox Tattoo

Der Onlinehandel bietet Dir gute Alternativen zum Inkbox Tattooset. Zwar musst Du bei den Motiven selbst Hand anlegen; dafür darfst Du aber Deiner Kreativität freien Lauf lassen und erhältst ein schönes und gut erkennbares Tattoo.

Semipermanenter Stargazer Tattoo-Stift:

  • hält bis zu fünf Tage
  • auf Wasserbasis
  • in verschiedenen Farben erhältlich

Jagua Gel 15 ml mit drei Aufsätzen:

  • Jagua Gel inkl. 3 Aufsätze
  • aus den Früchten des Jenipapo-Baums
  • dunkelblau-schwarze Farbe
  • 15 ml Applikator mit drei Aufsätzen
  • hält 7-14 Tage

Henna Tattoo

Henna Pulver:

  • inkl. Anleitung
  • 15 ml Henna Tube inkl. Aufsatz
  • Farbe: rot-braun
  • besonders hautverträglich

Bitte beachte, dass einige Personen allergisch auf Henna reagieren und teste die Verträglichkeit ggf. vorab.

Fazit

Die Inkbox ist ein nettes, lustiges Gimmick für Neueinsteiger der Körperbemalung, die austesten möchten, ob und welches Tattoo ihnen gefällt. Als Partygag oder kurzlebigen Körperschmuck für ein bis zwei Abende ist die Inkbox einen Versuch wert.
Als Ersatz für ein Tattoo ist die Inkbox hingegen noch nicht ganz so ausgereift, wie viele Verwender erwarten. Vor allem bei der Haltbarkeit, der Motivauswahl und der Qualität ist noch deutlich mehr drin.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here