Gabi Steiner
Im Visier: Gabi Steiner Kontroverse mit Lifeplus...

… und wie das Bayerische Fernsehen nun Gabi Steiner beobachtet. Gesundheitsexperten sprechen von den Mittelchen und Vitaminpräparaten, die keiner braucht.

Trickreiche Arbeit an der Kommerzpyramide der Network Marketing Unternehmen ermöglicht einigen große und bis dahin ungeahnte Erfolge. Wie Gabi Steiner auf Mallorca reich und vermögend statt alt wurde. Und weshalb das Bayerische Fernsehen sie und ihr Lifeplus Team im Visier hat. Wir möchten hier über den Werdegang von Gabi Steiner berichten. Wie ist sie zum Network Marketing gekommen und was sind ihre Erfolgsmechanismen andere zu einem guten Network Marketing zu verhelfen?


Wer ist Gabi Steiner?

Gabi Steiner ist die wohl bekannteste Network-Ikone des amerikanischen Unternehmens Lifeplus, das weltweit Nahrungsergänzungsmittel und Pflegeprodukte mittels Empfehlungsmarketing vertreibt. Eine Geschichte, fast wie in einem Märchen: Gabi Steiner war jahrelang allein erziehende Mutter, arbeitete in der Nähe von Stuttgart als Großhandelskauffrau in einem Stahlbauunternehmen. Das Geld war immer knapp.

Job gekündigt… Gabi Steiner Lifeplus

Mit 38 Jahren begann sie als Beraterin bei einem US-amerikanischen Unternehmen, Nahrungsergänzungsmittel und Diätprodukte zu vertreiben. Bereits nach wenigen Monaten stellt sich der Erfolg ein und sie kündigte ihren Job als Großhandelskauffrau.

Nebenbei begann sie auch erfolgreich bei Seminaren aufzutreten und wurde Seminarsprecherin. Als Gabi Steiner 41 Jahre alt war, lernte sie ihre große Liebe kennen – Manfred. Mit ihm wollte sie alt werden und beide waren sich einig, dass sie nicht bis 65 arbeiten möchten.

Gabi Steiner Einkommen wahrscheinlich…

Gabi Steiner begann, ein riesiges Konsumentennetzwerk aufzubauen, das auf Empfehlungsmarketing beruht. Ihr Netzwerk reicht mittlerweile sogar bis nach Kanada und Australien. Sie schrieb Bücher, die zu Bestsellern wurden. 2003 erwarb Gabi Steiner zusammen mit ihrem Mann Manfred eine Villa in Mallorca. Steiner hat die höchstmögliche Position als Lifeplus-Partner erreicht. Dank ihres passiven Einkommens muss Steiner längst nicht mehr arbeiten und kann beruhigt und sorgenfrei in die Zukunft blicken.

Auch die Möglichkeiten einer Tätigkeit als selbstständiger Partner mit Lifeplus haben wir betrachtet. Vielleicht ist aber der Verkauf von Nahrungsergänzung und die Präsentation des MLM vor Menschen nicht für jeden geeignet. Eine Alternative könnte dieses sein – Julia, eine allein erziehende Mutter aus Bonn, hat sich für das Geld verdienen mit dem Handy entschieden. Mittlerweile verdient sie damit 18 EUR in der Stunde. Wie sie bequem vom dem Sofa aus arbeitet, berichtet sie hier.

Sie gründete außerdem zusammen mit Freunden den Verein „Networker for Humanity“ (NfH). Der gemeinnützige Verein mit Sitz in Heidelberg unterstützt hilfebedürftige Menschen in zahlreichen Projekten: Hilfe für arme Kinder in Kapstadt, Brasilien und Indien, Projekte für ältere Menschen oder Unterstützung für eine Kinderauffangstation in der Katmandu-Region in Nepal. Gabi Steiner sieht das Glück in ihrem Leben nicht als eine Selbstverständlichkeit an, sie ist sehr dankbar für Ihre Chancen. Aus diesem Grunde möchte sie anderen Menschen ebenfalls helfen.

5-Punkte-Arbeitsregel im Gabi Steiner Team

Sie orientiert sich an ihrer sogenannten 5-Punkte-Arbeitsweise, um Kunden für ihr Erfolgsbusiness zu interessieren. Es handelt sich hierbei um 5 Themenbereiche, mit denen Frau Steiner es schafft, Neugier und Interesse zu wecken. Sie meint, so geht Teamaufbau heute.

1. Die Kaufhausgeschichte

Steiner nennt als Beispiel ein virtuelles Kaufhaus, das 24 Stunden am Tag geöffnet hat. Im Moment gibt es das Kaufhaus in 64 Ländern. Dieses Kaufhaus macht selbst keine Werbung, das übernehmen die Kunden für das Kaufhaus. Hierdurch wird natürlich eine Menge Geld eingespart, dass dann wiederum an die Kunden und Empfehlungsgeber ausgeschüttet wird. Es gibt mehrere Abteilungen in diesem Kaufhaus. Die beliebteste Abteilung ist die mit den Produkten für Gewichtsreduktion. Aber auch die Gesundheitsabteilung ist sehr beliebt, ebenso die Abteilung für Pflegeprodukte und Kosmetikprodukte.

Kunde A kauft dort ein und nimmt seine Bekannte Kunde B mit, die jetzt auch dort einkauft. Kunde B wiederum nimmt im März dann auch eine Freundin, Kunde C mit, die ebenfalls Produkte kauft. So dupliziert sich das wieder und wieder und dadurch kann man sich jetzt ein ungefähres Bild davon machen, wie solch ein Netzwerk aufgebaut wird.

2. Vorher-Nachher-Fotos

Die Vorher-Nachher-Fotos sprechen Bände, hier bedarf es keiner Worte mehr. Hiermit kann man die Menschen überzeugen, hier sehen sie den Effekt und die Wirkung der Produkte.

3. Internationaler Geschäftsaufbau

Internationaler Aufbau des Konsumentennetzwerks durch Freunde, Familie und Bekannte aus allen Ländern. Die kostenfreien Webshops für Lifeplus-Partner gibt es in vielen verschiedenen Sprachen.

4. Neutrale Werkzeuge

Gabi Steiner verweist bei Fragen zu bestimmten Themen gerne auf unparteiische Dritte und empfiehlt die Bücher des Fetzer Büchershops. Hier kann man sich über alle möglichen Themen informieren, geschrieben von neutralen und objektiven Dritten.

5. Ausbildungssystem

DiMiDo – das geniale Ausbildungssystem: Jeden Dienstagmorgen um 8.30 Uhr erzählen Führungskräfte vom Erfolg, vom Teamaufbau und von ihren Strategien. Mittwochs um 21 Uhr werden die persönlichen Erfahrungen zu den Themen Wellness, Schönheit, Abnehmen und Prävention geteilt. Donnerstags schreibt Gabi Steiner ihre Inspirationen der aktuellen Geschehnisse. Hier wird wertvolles Wissen vermittelt.

Jetzt schreibt sie auch noch… Gabi Steiner Buch

Pflichtlektüre ? – Gabi Steiner Basics

In ihrem Buch „Basics“ gibt Gabi Steiner ihre persönlichen Erfahrungen zum Besten und gibt einen Einblick in die Welt des Empfehlungsmarketings und Networking. Das Buch ist vor allem für Networker geeignet, die sich Tipps von der unglaublich erfolgreichen Powerfrau holen möchten. Sie erklärt in ihrem Buch Schritt-für-Schritt, wie man erfolgreich ein Geschäft aufbaut. Es ist weniger wie ein Fachbuch aufgebaut, Gabi Steiner lässt viele persönliche Noten in die Erzählungen einfließen. Hierdurch ist das Buch spannend zu lesen. Steiner liefert alle Basics, die man in dieser Branche zum Aufbau eines erfolgreichen Netzwerks benötigt. Das Buch ist absolute Pflichtlektüre für jeden Networker und solche, die es werden wollen. Aber auch erfolgreiche Führungskräfte finden in diesem Buch fundiertes Wissen und lehrreiche Informationen. Gabi Steiner zeigt, dass ihr Marketingplan für jeden machbar ist.

In 11 Sprachen – „Gabi Steiner von Mensch zu Mensch“

In diesem Buch zeigt Gabi Steiner Möglichkeiten auf, wie man seine Wünsche, Träume und Ziele erreichen kann. Die Autorin und Powerfrau erklärt: „Mein brennender Wunsch ist, meine Erfahrungen – positive wie negative – weiterzugeben und damit vielen Menschen die Chance zu bieten, ihr Leben zu verändern, so sie denn wollen“. Sie möchte die Menschen unterstützen, ihnen einen Weg in die finanzielle Freiheit aufzeigen und ihre persönliche Geschichte und Erfahrungen erzählen. Gabi Steiner erläutert in ihrem Buch, dass im Empfehlungsmarketing jeder Mensch die gleichen Chancen hat und macht klar, dass es einzig und allein unsere eigene Einstellung ist, die über Erfolg oder Misserfolg entscheidet. Das Buch wurde in 11 Sprachen übersetzt und weltweit verkauft.

Erfolgsrezepte – Gabi Steiner Kochbuch

Mit vielen anderen Autoren zusammen hat Gabi Steiner ein Kochbuch veröffentlicht. Mehr als 1600 Rezepte findet man hier zu den Kategorien Frühstück, Salate, Suppen, Kuchen & Desserts, Hauptgerichte mit Fleisch oder Fisch, Snacks, Dips, Partygerichte, vegetarische und vegane Rezepte. Die Rezepte sind der perfekte Begleiter für die Stoffwechselkur von Lifeplus.

Die Euphorie des Schönen für Gabi Steiner Mallorca

Santa Ponca ist ein Ort im Südwesten von Mallorca. Ein wunderschöner Ort, mit vielen Sandbuchten, einem Yachthafen und malerischen Promenaden. Hier hat sich Gabi Steiner mit ihrem Manfred niedergelassen, sie haben sich eine Villa mit Blick auf das Meer gekauft. Das Esszimmer mit großem Balkon hat einen traumhaften Blick auf das Meer, im Garten kann sie am exklusiven Infinity-Pool relaxen. Umgeben von einer prächtig blühenden Bougainvilleahecke lässt sich hier das schöne Leben genießen. Hier geht Gabi Steiner auch ihrer größten Leidenschaft nach, dem Tennisspielen.

Auf Santa Ponca stehen einige der größten und teuersten Luxusimmobilien auf Mallorca, am Yachthafen findet man Superyachten. Hier sind die Berühmten und Superreichen zuhause, auch Promis findet man hier immer wieder. Der Ort ist außerdem auch als ausgezeichnetes und exklusives Golfresort bekannt. Sogar hochkarätige Golfturniere werden hier abgehalten.

Gabi Steiner Facebook = Social Media Kontroverse

Natürlich hat auch das Unternehmen Lifeplus mit bösen Gerüchten und Neidern zu kämpfen, wie jedes erfolgreiche Geschäft. Viele versuchen, die Produkte schlecht zu machen und kritisieren Lifeplus von allen Seiten. Viel Erfolg bringt gleichzeitig immer ebenso viele Neider hervor.

Reporter undercover + aufgedeckt bei Gabi Steiner Youtube

Eine Reporterin hatte sich Zugang zu einer Lifeplus-Veranstaltung verschafft und dort Produkte getestet, Experten befragt etc. Es lief darauf hinaus, dass am Schluss vor den Produkten gewarnt wurde, auch das Vergütungsmodell von Lifeplus wurde auf das Schärfste kritisiert. Lifeplus hatte hierüber eine Stellungnahme abgegeben und distanzierte sich von diesen Vorwürfen.

Das Unternehmen Lifeplus

Lifeplus vertreibt weltweit qualitativ hochwertige Nahrungsergänzungsmittel und natürliche Pflegeprodukte. Das Unternehmen verfolgt einen ganzheitlichen Ansatz und wirbt für einen gesunden Lebensstil. Bereits 1992 in den USA von Bob Lemon gegründet, erstreckt sich das Netzwerk von Lifeplus heute über die ganze Welt. Ärzte, Fachleute und Wissenschaftler arbeiten an der Entwicklung von hochwertigen Nahrungsergänzungsprodukten sowie Diätnahrung. Auch Kosmetikprodukte und Körperpflegeprodukte werden von Lifeplus vertrieben. Das Unternehmen befasst sich mit dem ganzheitlichen Konzept für ein gesünderes und glücklicheres Leben. Lifeplus verfolgt die Philosophie, dass unser Körper ein Gesamtwerk ist, dessen Funktionen wir verstehen müssen. Mit umfangreichen Informationen und Tipps möchte Lifeplus seinen Kunden zu mehr Gesundheit und Wohlbefinden verhelfen.

Das Unternehmen ist ein sogenanntes Multi-Level-Marketing-Unternehmen, kurz MLM genannt. Deren Produkte werden über Internet, Onlineshops und durch Empfehlungsmarketing verkauft. Das erfolgreiche System von Lifeplus funktioniert ohne finanzielle Investitionen, ohne Vertrag und ohne Risiko.

Network Marketing

Network-Marketing ist das sogenannte Empfehlungsmarketing und ist eine Form des Direktvertriebs. Durch Vertriebspartner werden hier weitere Kunden und Partner angeworben und hierdurch entsteht im Laufe der Zeit ein großes Netzwerk. Die Produkte werden verkauft und die Sponsoren erhalten Provisionen auf die verkauften Produkte der von ihnen geworbenen Kunden. Sie sind am Umsatz der angeworbenen Kunden beteiligt. Gerade anfangs muss man hier jedoch einiges an Zeit und vor allem Ausdauer investieren, erst im Laufe der Zeit erarbeitet man sich hier ein regelmäßiges passives Einkommen.

Das könnte für Sie auch interessant sein:

Fazit

Gabi Steiner, Network-Ikone und Powerfrau, hat es bis an die Spitze geschafft. Die alleinerziehenden Mutter und Großhandelskauffrau hat sich zur hochkarätigen Bestseller-Autorin und Marketing-Expertin hochgearbeitet. Mittlerweile ist Steiner Millionärin und genießt das sorgenfreie Leben in ihrer pompösen Villa auf Mallorca oder in ihrem Haus in Florida. Sie hat ihr Ziel erreicht – sie kann sich den schönen Dingen des Lebens widmen, von ihrem passiven Einkommen leben und braucht sich über ihre Zukunft keine Gedanken mehr machen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here