Monica Ivancan
FIT und SEXY: Monica Ivancan Unternehmerin statt Bachelorette

Eine Ausbildung abschließen und dann für den Rest des Lebens als Angestellte arbeiten? Das waren keine Perspektiven für Monica Ivancan. Sie hatte viele Interessen und sie hat sich tatsächlich auch an Vielem probiert. Sie hat zahlreiche Erfolge gefeiert und nach der turbulenten Startphase in den Medien fand sie einen Ruhepol in der Gründung einer Familie mit ihrem Traummann. Mit Sicherheit ist das Model eine Allrounderin und was auch immer sie anpackte, konnte sich anschließend sehen lassen. Daher lässt sich sagen, dass das bisherige Leben von Monica Ivancan eine stabile Kurve in beständigem Erfolg einschlug und dass sie beharrlich an ihrem Erfolg weiterarbeitete.

Wer ist Monica Ivancan?

Monica Ivancan wurde am 2. Juli 1977 in Stuttgart in Baden-Württemberg geboren. Mit Ihren 41 Jahren kann die Allrounderin viele Erfolge für sich verbuchen. Nachdem Monica Ivancan Bachelorette wurde, lernte sie Oliver Pocher kennen und wurde seine langjährige Freundin. Das Paar Monica Ivancan Oliver Pocher fand sein Ende, doch mit dem Erfolg von Monica Ivancan ging es stetig weiter. Sie wurde ein gefragtes Model und stieg bald als TV-Sternchen in die Medien als Moderatorin und mit diversen Gastauftritten ein. Und sie ist mittlerweile auch Fitnesstrainerin, Ernährungsberaterin und Autorin. Viele Talente kann sie ihr Eigen nennen und parallel dazu führt Sie ein glückliches Familienleben. Ihr Mann, der Finanzunternehmer Christian Meier und die Monica Ivancan Kinder Rosa und Anton bieten ihr Rückhalt, Geborgenheit und Erfüllung – abseits von dem schnellen Berufsleben des Allroundtalents.

Ihr Werdegang und ihre Erfolge

1992 absolvierte Ivancan die Realschule. Anschließend schloss sie eine Ausbildung als Groß- und Einzelhandelskauffrau ab. Aber es blieb nicht dabei, denn Monica Ivancan hatte neue Pläne. Sie wusste schließlich um ihr positives Aussehen und ihre Traummaße. Somit wollte Sie Model werden. In die Modelbranche stieg die damals 20-jährige Monica Ivancan 1997 ein. Im laufe der Zeit wurde sie bekannt durch Aufnahmen bei großen Marken, wie New Yorker, Nivea, Volkswagen, Triumph und Barilla. Ab 2001 kam es zu freizügigen Aufnahmen für die Männermagazine „Playboy“, „FHM“, „Maxim“ und „GQ“.

Bachelorette und Oliver Pocher

Einen größeren Bekanntheitsgrad erlangte die Schönheit 2004 bei Bachelorette, dem Nachfolger vom Bachelor. Zwar fand Ivancan ihren Traummann dort nicht, doch kurz darauf machte sie Bekanntschaft mit dem Comedian Oliver Pocher. Dieses Traumpaar blieb bis 2009 zusammen. Bis Mitte 2008 wurde die Sendung „Das Model und der Freak“ von Monica Ivancan und ihrer Freundin Jana Ina moderiert.
Als ein weiterer Erfolg lässt sich 2009 die erste Fitness-DVD von dem Allroundtalent verbuchen.

Familienleben und sexy Mütter

2015 heiratete Monica Ivancan ihren Traummann Christian Meier und hat zwei Kinder von ihm. Sie führt ein glückliches Eheleben und es wird gemunkelt, ob Kind Nummer drei unterwegs ist.
Zuletzt veröffentliche das Allroundtalent das Buch „What a mommy – so bleiben Mütter fit und sexy“. Monica Ivancan kann sich vorstellen, in Zukunft noch weitere Bücher zu veröffentlichen. Und als Monica Ivancan Insta beitrat, hatte sie nach kurzer Zeit 100.000 Follower. Auch auf Facebook ist sie zugegen. Das Monica Ivancan Blog läuft bestens, denn neben den privaten Einblicken veröffentlicht sie auch Ratschläge zu Gesundheit und Fitness.

Oliver Pocher

Von 2004 bis 2009 war das Paar Monica Ivancan Oliver Pocher zusammen. Diese Beziehung nahm kein glückliches Ende und es kam zur Trennung. Doch dies tat der Medienpräsenz von Ivancan keinen Abbruch. Anstatt sich der Berühmtheit durch das Modeln und als Partnerin von Oliver Pocher zu rühmen, hatte sie viele Pläne für die Zukunft. Sie feierte, wie bereits erwähnt, verschiedene Erfolge in den Medien.

Traummann

Ivancan heiratete nach einer dreijährigen Beziehung ihren neuen Traummann, den Finanzexperten Christian Meier und ist nun bereits seit zwei Jahren mit ihm glücklich verheiratet. Ihre Liebe war so groß, dass das Model ihren Namen änderte. Sie heißt nun Monica Meier-Ivancan. Und zwei niedliche Kinder, Rosa und Anton, hat sie zusammen mit ihrem Ehemann.
Bemerkenswert ist, dass Monica immer schnell nach der Geburt ihre Traumfigur zurückerlangte und fit und sexy wieder ihren Arbeiten nachging. Über diese Erfahrung schrieb sie ihr erstes Buch.

Ihre Schwester Miriam Mack heiratet Sohn von Roland Mack

Das Monica Ivancan Miriam Mack, Ihre sechs Jahre jüngere Schwester bei der Hochzeit begleitete und das Glück der jüngeren Schwester teilte, war ein besonderer Moment für Monica. Auch Miriam Mack ist Model und sie wurde ebenfalls bekannt, als sie Michael Mack heiratete. Dieser gehört zu der Betreiberfamilie von dem Europa-Park Rust.
Miriam Mack war in der sechsten Staffel von „Germany´s Next Topmodel“ zu sehen und erlangte durch diese Teilnahme weiteren Bekanntheitsgrad in der Öffentlichkeit.

Ihr Vermögen

Monica Ivancan hat in ihrem abwechslungsreichen Leben bereits ein beträchtliches Vermögen aufgebaut. Durch die vielen Tätigkeiten, die sie ausführte – darunter auch Etliches in den Medien – kann sie sich heute eines Millionen-Vermögens rühmen. Schätzungen zufolge besitzt sie etwa fünf Millionen Euro und es ist noch kein Ende in Sicht. Mit ihren jungen 40 Jahren ist noch so Einiges in Aussicht. Auch hat sie den Traum, mit ungefähr 50 Jahren ein eigenes Fitness-Studio mit vielen Angeboten wie Sport, gesunde Ernährung und Austausch zu eröffnen und somit ihre Fitnessaffinität zur Gänze auszuleben.

Unternehmerin und Coach für Ernährung

Das Model Ivancan kann sich inzwischen als Unternehmerin bezeichnen. Sie arbeitet als Coach für Ernährung. Als ausgebildete Fitnesstrainerin bietet sie viele Schulungen zu den Themen Gesundheit und Ernährung an. Die Themen Fitness und Gesundheit liegen dem Allroundtalent sehr am Herzen. Ihr fundiertes Wissen möchte sie gerne an andere weitergeben. Daher ist sie beispielsweise Initiatorin von den „Fit in den Frühling Wochen“ im Europa-Park Rust.
Für Ihre Arbeit als Ernährungscoach hat Monica Ivancan bereits einige Ausbildungen absolviert. 2006 machte sie die Ausbildung zur Ernährungsberaterin. 2009 absolvierte Monica die Ausbildung zum Fitnesstrainer mit B-Lizenz und im Anschluss schloss sie 2011 die Fortbildung Ernährung, Entschlackung und Säure-Basen-Haushalt ab. Somit kann sie für Ihre Tätigkeit als Coach für Ernährung auf ein reiches Fachwissen mit der nötigen Kompetenz zurückgreifen.

Fazit

Eines ist sicher: Monica Ivancan kann stolz auf Ihre Erfolge sein und es ist annehmbar, dass sie mit ihren vielen Talenten stets für neues Aufsehen sorgen kann und wird. Sie hat sicherlich auch Probleme im Leben erfahren und hinter sich gebracht, doch stets richtete sie ihre volle Aufmerksamkeit auf neue Pläne und Ziele. Viele große Themen spielen in ihrem Leben eine wichtige Rolle, wie Familie, Fitness und Ernährung. Und neben dem Modeln und diversen Fernsehauftritten als Moderatorin, fand sie die Möglichkeit, auch ihre wichtigen Interessen in Berufe zu kleiden und somit Schritt für Schritt ihre Träume zu verwirklichen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here