KLIEMANNSLAND: Das Paradies für Handwerker-Herzen!

0
344
Kliemannsland
facebook.com/Kliemannsland

Ein alter Hof, ein Stückchen Land zwischen Hamburg und Bremen und viel Fantasie für Hobbyhandwerker – Das „Kliemannsland“. Das kleine Stückchen Einöde ist nunmehr seit knapp einem Jahr das Paradies für Fynn Kliemann und Co. Hier können sich die Kreativen handwerklich voll ausleben und unsere Lachmuskeln dank dem YouTube Kanal ordentlich auf Touren bringen.

Du möchtest mehr über Kliemannsland wissen? Dann lies weiter und sieh, wie sich Kliemannsland zwischenzeitlich weiterentwickelt hat!

Was ist das Kliemannsland?

Das Kliemannsland ist ein alter Gutshof im Norden Deutschlands, wo junge kreative Menschen ihre handwerklichen Ideen geschickt mit Hammer und Säge umsetzen dürfen.

Knapp 320.000 Abonnenten verfolgen regelmäßig das Können oder auch Nichtkönnen der Protagonisten. Das besondere an dem Projekt ist, dass die Zuschauer selbst mitentscheiden dürfen, ob und was auf dem alten Hof gezimmert wird.

So ist zum Beispiel auf Fanwunsch ein Teich und ein angrenzender Campingplatz inklusive restauriertem Wohnwagen und Sanitäranlagen verwirklicht worden. Den Ideen sind fast keine Grenzen gesetzt. Auch ein Tonstudio für Künstler mit kleiner Kasse, welche trotzdem erste eigene Musikerfahrungen sammeln möchten und ein Café sind auf dem Kliemannsland mittlerweile zu finden.

Megazzin Fynn Kliemann
kliemannsland.de

Auf dem YouTube Kanal erscheint mindestens einmal pro Woche ein Video, welches eines der Formate Musik, das Dorfleben, das Logbuch, Gärtnerei oder Bauprojekte enthält. Die vom NDR für Funk produzierten Videos zeichnen sich durch eine amateurhafte Produktionsweise aus.

Der YouTube-Kanal

Über den Kliemannsland YouTube-Kanal wirst Du mindestens einmal wöchentlich mit einem neuen Video versorgt. Zu sehen ist hier alles rund um Kliemannsland, vom Dorfleben über Musik, die Gärtnerei oder die einzelnen Bauprojekte. Die Videos basieren auf der eigenen vom NDR produzierten Web Serie. Falls Du Dich fragst, wieso die Vlogs trotzdem teilweise sehr amateurhaft wirken – das ist von der Produktionsfirma durchaus gewollt und soll dem unkomplizierten und jungen Touch des Projekts entsprechen.

Der Kliemannsland YouTube Kanal hat mittlerweile über 320.000 Abonnenten und weist teilweise über eine Million Klicks pro Video auf. Das Projekt läuft also und kommt gut an.

Finanzierung

kliemannsland.de

Das Projekt wird laut eigener Aussage aus eigenen Mitteln und öffentlichen Förderungen finanziert. Kliemannsland ist ständig bestrebt, sich neue Einnahmequellen zu erschließen. Diese sind beispielsweise die Miete bestimmter Flächen des Kliemannslandes, Einnahmen aus dem Fan Café oder Mieteinnahmen des Tonstudios.

Für Finanzierungsvorschläge sind die Gründer des Kliemandslandes offen und nehmen Vorschläge gerne an. Langfristig ist vorgesehen das vorhandene Studio, das Gelände und das Gebäude der Öffentlichkeit für kommerzielle Veranstaltungen regelmäßig zugänglich zu machen.

Anfahrt

Du möchtest selber mal auf eine Tasse Kaffee im Kliemannsland vorbeischauen oder an einer der angebotenen Führungen teilnehmen? Kein Problem! Die genaue Adresse und den Routenplan zum Hof findest Du hier.

Weihnachtsmarkt

2017 fand der erste eigene Weihnachtsmarkt auf dem Kliemannsland stand. Er hatte eine wahnsinnige Resonanz und führte teilweise zum Verkehrschaos rund um den alten Gutshof.

Der sogenannte WuWiZaKliLa Weihnachtsmarkt ist für alle Interessierten zugänglich. Er bietet Musik, Essen, Lesungen, Feuerwerk und die klassischen Weihnachtsmarktstände an. 2017 war es am 17.12.2017 soweit. Um 17:45 Uhr konnten Fans dank Livestream auch virtuell das Geschehen auf dem WuWiZaKliLa verfolgen. Alle Infos zum Kliemannsland Weihnachtsmarkt.

So hat es 2017 auf dem Kliemannsland Weihnachtsmarkt ausgesehen. Wie Du siehst, war für ausreichend kulinarische Abwechslung und Unterhaltung ausreichend gesorgt.

kliemannsland.de

Auch für 2018 ist ein Weihnachtsmarkt geplant. Details und das genaue Datum werden von Kliemannsland zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

Kliemannsland beim NDR

Kliemannsland wird als Webserie des WDR produziert. Die Zielgruppe ist das junge und kreativ interessierte Publikum. Das Konzept geht auf und die Fan Base von Kliemannsland sieht die Clips rund um Fynn Kliemann nicht nur fleißig an, sondern bringt sich über die Homepage von Kliemannsland auch mit eigenen Ideen in das Projekt mit ein.

Fazit

Fynn Kliemann ist ein symphytischer, junger Kreativer. Er bringt genau das mit, was viele Zuschauer an ihm und Kliemannsland lieben; Unverblümtheit und eine grenzenlose, fast kindliche Liebe zu dem alten Gestüt und seinen Ideen.

Das Format bringt nicht nur zum Lachen, sondern ist auch endlich ein Konzept, bei dem der materielle Erfolg des Projekts offenbar nicht im Vordergrund steht. Schau auch Du mal bei Kliemannsland rein und lass Dich von dem schrägen Vogel Fynn Kliemann und seinen verrückten Ideen inspirieren.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here