TestingTime
ACHTUNG: TestingTime AG - Via Skype arbeiten und Geld verdienen soll funktionieren?

TestingTime beschreibt ein Unternehmen, welches Testpersonen für verschiedene Studien vermittelt. Sie koordinieren Termine und führen alle Absprachen mit den testenden Personengruppen durch. Selbst die Bezahlung übernimmt TestingTime. Aber wie soll dies funktionieren?
Wie kann ein Unternehmen schnell Ersatz besorgen, falls eine Person mal nicht auftaucht?
Wie kann gewährleistet werden, dass dieses Unternehmen seriös arbeitet?
All diese Fragen stellen wir uns und suchen in diesem Beitrag nach den Antworten darauf.
TestingTime vermittelt Tests via Skype oder beim Kunden vor Ort. Wie bitte soll das genau funktionieren? Wir versuchen es rauszufinden!

Was ist TestingTime?

Wie bereits erwähnt rekrutiert das Unternehmen TestingTime Testpersonen für verschiedene Aufträge. Marktforschungsunternehmen oder Forschungsinstitute können über TestingTime Testpersonen finden lassen, die sie für ihre Studien benötigen. TestingTime bietet eine Auswahl von rund 120.000 Personen und wirbt damit, lediglich 48 Stunden zu benötigen, um die richtige Testperson für das Unternehmen bereit zu stellen.
Ebenso werben sie damit, bei Ausfall direkt Ersatz liefern zu können oder die Kosten für die fehlende Person zu erstatten. Selbst die Testpersonen sollen vom Unternehmen TestingTime entschädigt werden. Im Grunde genommen ist es ein Vermittler zwischen dem suchenden Unternehmen und den Testpersonen.
Alles seriös oder völliger Humbuck?
Wir finden es heraus!

Wie funktioniert TestingTime für den Nebenjob?

Im Nebenjob benötigt man lediglich eine Skype Verbindung und Internet. Nichts Extravagantes also. Die Registrierung auf der Internetseite ist schnell und einfach. Man gibt lediglich einige persönliche Daten an. „Muss das sein?“, fragt man sich dann meist. Laut TestingTime ja. Denn nur so kann man für verschiedene Kunden „gebucht“ werden.
TestingTime macht sich durch verschiedene Punkte interessant für Nebenjob – Suchende. Diese Punkte sehen wie folgt aus:

– Produkte können einfach per Skype oder beim Kunden vor Ort getestet werden
– man erhält eine Entschädigungszahlung von bis zu 50 Euro dafür
– man kann die Produkte durch die eigene Meinung verbessern und gehört zu den ersten, die dieses Produkt in der Hand halten dürfen
– Abwechslung, neue Erfahrungen und Spaß wird garantiert

Klingt zunächst wie jeder Werbeaufruf eines Unternehmens, welches Mitarbeiter benötigt.
Schaut man sich den Internetauftritt des Unternehmens an, verspricht es eine schnelle, einfache Anmeldung und verspricht das Geld innerhalb von 10 Tagen zu überweisen.

Wie werde ich bezahlte Testperson und wie melde ich mich an?

Um Testperson bei TestingTime zu werden, muss man sich zunächst, in weniger als 3 Minuten, auf der Seite anmelden. Die Profile werden laut dem Unternehmen nur für die Zuteilung der Tests benötigt. Akzeptiert man einen Testauftrag, bekommt man eine Einladung, die 2 Fragen beinhaltet. Beantwortet man diese schnell, steigt die Chance an der Teilnahme der Studie. Anschließend bekommt man eine Uhrzeit mitgeteilt, an der man über Skype oder persönlich vor Ort erscheinen muss. Ist alles abgeschlossen, überweist TestingTime die Entschädigung auf das Bankkonto. Die Aufträge kommen regelmäßig und man soll stets über eine kleine Auswahl verfügen können. Andere Anbieter und Apps zahlen weniger gut als TestingTime. Dies liegt daran, dass die Art und auch Komplexität der Aufträge aufwendiger ist und somit 20 – 30 Euro verdient werden können. Andere Anbieter zahlen für einfache Umfragen meist zwischen 1 – 7 Euro.
Klingt alles sehr ansprechend und einfach, aber ist es das auch?

Wie seriös ist das Unternehmen? Moderne Rekrutierung?

Der Dienstleister „TestingTime“ ist in der Schweiz entstanden und vermittelt zwischen Unternehmen und Privatpersonen. Dafür müssen die Personen Umfragen beantworten oder an Interviews und Produkttesten teilnehmen. Die Plattform von TestingTime ist für jeden der im Nebenjob Geld verdienen möchte frei zugänglich. Wer einen Nebenjob von zu Hause aus sucht, für den könnte TestingTime das Richtige sein. Voraussetzung dafür ist, dass dieses Unternehmen seriös arbeitet. Das finden wir nun heraus.

Die Anmeldung bei TestingTime ist schnell und für jeden möglich. Wer sich dafür entscheidet, sollte bedenken, dass man viele persönliche Angaben machen muss. Nur so wird man für viele Aufträge genommen. TestingTime übernimmt hier die Rekrutierung. Sie wählt passende Personen aus und übermittelt sie an den Kunden.
Da die meisten Studien per Telefon, Skype oder zu Hause durchgeführt werden können, hat man nicht besonders viel Aufwand. Außerdem hört sich der Verdient sehr hoch an. Die Studien dauern manchmal mehr als eine Stunde. Für das Geld lohnt es sich. Aufgrund namenhafter Unternehmen wie AXA oder auch dem SFR (Schweizer Rundfunk), die zum Kundenstamm von TestingTime gehören, kann man davon ausgehen, dass dieses Unternehmen einen Namen hat. Die Seriosität kann hier niemand bezweifeln.
Da TestingTime verschiedene Möglichkeiten zur Individualisierung eines Projektes bereitstellt, können Unternehmen hier auf einen professionellen Partner vertrauen.

Erfahrungen und Feedback zu TestingTime

Natürlich haben auch wir TestingTime getestet und uns Erfahrungen über dieses Unternehmen eingeholt. Dabei steht an erster Stelle, dass es ein gutes Image besitzt und interessante Aufgaben verteilt. Die Kommunikation mit TestingTime ist ausnahmslos unproblematisch und auch das Geld landet bisher rechtzeitig auf dem Konto. Die Arbeitsbedingungen sind klar strukturiert und überschaulich, sodass jeder weiß, was er zu tun hat. TestingTime punktet mit einem hohen Sozialbewusstsein und guten Aufstiegsmöglichkeiten. Die Work – Life Balance ist gegeben und es gibt keine Diskussionen über eine Gleichberechtigung. Das Unternehmen arbeitet professionell, transparent und vertraulich. Manche Erfahrungen zeigen aber auch das Gegenteil. TestingTime Bewertungen zeigen, dass die Aufträge viel zu wenig sind, man nur selten für Studien ausgewählt wird und der Kontakt zum Unternehmen gleich Null ist. Aber was stimmt nun?

Fazit

Testing Time gehört zu den wenigen Unternehmen, die es geschafft haben uns zu überzeugen. Auch wenn einige TestingTime Reviews negativ auffallen: Das Unternehmen arbeitet transparent und immer in einem guten Kontakt zum Kunden und Tester. Die Rekrutierung wirkt professionell und Testpersonen werden mit Unternehmen und Institutionen zusammengeführt, um Projekte durchzuführen. Interessierte Kunden können hier von TestingTime erwarten, dass sie sich um alles kümmern. Dazu gehört:

– dass Privatpersonen nicht für jede Studie zugänglich gemacht werden und somit „professioneller, langwierige Tester“ werden
– dass eine Person nicht mehrmals an einem und dem selben Projekt teilnehmen kann
– dass alle Testpersonen immer in einem Pool zu überblicken sind
– das ein professionelles Tracking stattfindet

Dieses „Full – Service – Paket“ kostet den Kunden rund 2500 Euro. Es ist jedoch gewährleistet, dass alles rund läuft und der Kunde sich nicht selbst auf die Suche nach potenziellen Testpersonen machen muss.
Für die Testpersonen heißt das, dass sie nichts bezahlen müssen. Sie müssen lediglich für die Testungen zur Verfügung stehen, pünktlich sein und den Test vollständig abschließen. TestingTime übernimmt dann die Bezahlung. Der Kunde hat hiermit nichts zu tun.
Ebenso entscheidet das Unternehmen TestingTime, über die Höhe der Entschädigungszahlung, die je nach Aufgabenstellung und dem dazugehörigen Aufwand pauschal festgelegt wird. Alles in allem, wirkt dieses Unternehmen überzeugend. Der Nebenjob kann schnell und einfach durchgeführt werden, benötigt keine besondere Ausstattung oder Voraussetzung und wird gut bezahlt. Die Datenbank des Unternehmens listet zurzeit mehrere Tausend Nutzer und jeden Tag kommen mindestens hundert dazu. Wer jetzt meint, er hätte bei so vielen Menschen keine Chance einen Auftrag zu ergattern, täuscht sich! Jede Testperson wird Aufträge bekommen, die einen mehr, die anderen weniger. Dies liegt einzig und allein daran, was der Kunde benötigt. Machen Sie deshalb ausreichend persönliche Angaben über sich selbst, sodass auch Sie in den Genuss kommen, viele Aufträge und Studien abarbeiten zu können. Wir sind uns sicher, dass diese Nebentätigkeit auch Sie bald in den Bann ziehen wird. Geld verdienen kann einfach sein.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here