Ringana
▷ ACHTUNG: Ringana – Aus und vorbei oder noch Abzocke Cremepanschen..?

Network-Marketing bei Ringana ist kein klassischer Direktvertrieb, sondern ein Direktversand mit effektivem Empfehlungsmarketing. Soweit die Theorie. Lesen Sie hier was wir recherchiert haben.

Ein großer Vorteil des Marketing-Verkaufs ist, dass Ringana-Partner keinen Platz für die Produkte schaffen müssen, um sie weiter zu verkaufen, da die Produkte direkt an die Kunden versendet werden. Das Unternehmen kümmert sich um die Berechnung und auch um Reklamationen. Vertriebs-Partner erhalten auf die von ihnen erbrachten Umsätze Provisionen. Wenn der Vertrieb der Kosmetik Produkte wie im klassischen Handel erfolgen würde, dann würde der Großhändler, der Zwischenhändler und der Einzelhändler Geld verdienen.


Das Familienunternehmen Ringana im Überblick

Die Ringana GmbH wurde 1996 in Hartberg, Österreich von Andreas Wilfinger und seiner Lebensgefährtin gegründet. Die ersten Pflegemittelrezepte wurden mit einem Küchenmixer angerührt und anschließend getestet. Innerhalb der ersten drei Jahre wurden die ersten Produkte entwickelt. Der Küchenmixer wurde mittlerweile durch ein sehr modernes High-Tech-Labor ersetzt. Neben der Frischekosmetik bietet die Firma inzwischen auch Nahrungsergänzungsmittel an. Der Grundgedanke, dass Ringana ausschließlich hochwertige Zutaten und keine künstlichen Konservierungsstoffe einsetzt, ist natürlich nach wie vor derselbe.

Mittlerweise beschäftigt das Unternehmen rund 150 Mitarbeiter und 25.000 Vertriebspartner, die die Produkte in zahlreichen Ländern weiterempfehlen. Auf die erbrachten Umsätze erhalten die Partner Provisionen in Höhe von 19-39 Prozent. Laut Andreas Wilfinger ist das Vertriebssystem der Frische der Produkte geschuldet, da diese ohne Konservierungsstoffe hergestellt werden und somit nur wenige Monate haltbar sind. Produziert werden die hochwertigen Produkte nur auf Bestellung, man findet sie nicht in Regalen.

Auch die Möglichkeiten einer selbstständigen Tätigkeit bei Ringana haben wir betrachtet. Vielleicht ist Network Marketing und das Begeistern von Menschen nicht für jeden geeignet. Lesen Sie diese Karrierentscheidung von Julia. Als eine allein erziehende Mutter aus Bonn, hat sie sich für das Geld verdienen mit dem Handy entschieden. Mittlerweile verdient sie damit 18 EUR in der Stunde. Wie sie bequem vom dem Sofa aus arbeitet, berichtet sie hier.

Erste Ringana Kritik an veganer Kosmetik

Verbraucher haben sich darüber beschwert, dass die Firma Ringana ihre Nahrungsergänzungsmittel zum Beispiel mit „natürlich“ und „frisch“ bewirbt, obwohl es sich zum Teil um gefriergetrocknetes bzw. pulverisiertes Obst und Gemüse oder auch um weitere Zusatzstoffe handelt, die nicht in der Natur vorkommen. Daraufhin hat das Unternehmen ihre Werbeaussagen sorgfältig überarbeitet. Es werden weder GMO-Rohstoffe, noch tierische Produkte eingesetzt. Das Unternehmen setzt jedoch naturidente Formen von Produkten ein, für die sich die Beschreibungen „natürlich“ und „frisch“ laut einiger Verbraucher nicht optimal eignen.

Produktübersicht von Ringana Nahrungsergänzung

Das Unternehmen bietet viele hochwertige Produkte an, die sich auf sechs Produktgruppen verteilen.

Ringana Katalog

Frische Kosmetik
RINGANA ADDS
Frische CAPS
Frische PACKS
RINGANA SPORT
Frische Drinks
Zu der Produktgruppe „Frische Kosmetik“ gehören viele verschiedene Gesichtspflegeprodukte. Eine gesunde Haut ist das Geheimnis von strahlendem Aussehen.
Die effektiven „ADDS“ können beispielsweise als Ergänzungsmittel in Cremes gegeben werden. Sie wirken ausgezeichnet schnell.
Die „Frische CAPS“ Kapseln unterstützen den Körper, an den wir sehr hohe Ansprüche haben.

Immer öfter Ringana Angebote

Um eine bessere Marktakzeptanz zu erhalten, sehen wir immer öfter spezielle Angebote für die „Frische“ Produkte. Das „Frische PACKS“ Pulver enthält verschiedene, wichtige Vitalstoffe, die für den Körper sehr wichtig sind. In Kombination mit einer ausgewogenen, gesunden Ernährung bietet das Pulver eine optimale Versorgung für mehr Energie, Ausgeglichenheit und Lebenskraft.
Die Produktgruppe „SPORT“ bietet optimale Produkte für Sportler wie zum Beispiel einen effektiven Powerdrink oder ein hochwertiges Muskelentspannungsgel.
Die „Frischen Drinks“ gibt es in vielen verschiedenen Variationen.

Die Partnerschaft

Die Produkte erhalten Kunden direkt vom Hersteller. Ihnen ist es trotzdem wichtig, dass sie bestens betreut und beraten werden. Um das zu ermöglichen, beschäftigt das Unternehmen Vertriebspartner. Diese erhalten hohe Provisionen und dank der exzellenten Produktzufriedenheit steigen die Bestellraten stetig. Das wirkt sich wiederum positiv auf den Verdienst der Partner aus.

Ringana unseriös ?

Die meisten Vertriebspartner verdienen monatlich nur zwischen 50 und 500€ und können davon nicht leben. Besonders die Aussteiger kritisieren nachträglich das Unternehmen.

Lediglich Zusatzverdienst als Ringana Vertriebspartner … ?

Bei den meisten handelt es sich aber auch lediglich um einen Zuverdienst, damit sie tolle Urlaube etc. leichter finanzieren können. Für einen gewöhnlichen Nebenjob muss man für 400€ wesentlich mehr Zeit investieren als für diesen Vertrieb. Wem der Job Spaß macht, der kann natürlich sehr viel mehr Zeit darin investieren, sich ein richtig erfolgreiches Business damit aufbauen und gut davon leben. Aber gibt es denn wirklich ein Unternehmen bei dem man viel Spaß hat und noch mehr Geld verdient? Naja, bleibt man realistisch kann man nur Geld verdienen, wenn man Vollgas gibt.

Für den Ringana Verdienst immer neue werben…

Als Partner muss man nicht dauernd neue Kunden werben, wenn man lediglich einige Hundert Euros im Monat dazu verdienen möchte. Es ist in der Regel völlig ausreichend, wenn man einige Monate lang Neukunden gewinnt. Ein Großteil der Kunden werden Stammkunden und bestellen regelmäßig Produkte.

Ringana Erfahrung mit Empfehler

Die Partner haben die Möglichkeit, dass sie ausschließlich Empfehlungsgeber sind und zuhause somit keinen Platz für Produkte schaffen müssen, da diese direkt vom Produktionsstandort in Hartberg, Österreich an die Kunden versendet werden. Zudem müssen die Vertriebspartner nicht zwingend Produktpakete abnehmen, sodass es monatlich nicht zu festen Investitionen kommt, die von den Partnern getragen werden müssen. Umsatzvorgaben gibt es von dem Unternehmen auch nicht. Die Partner können selbst bestimmen in welchem Tempo sie arbeiten möchten.

Cremes ala Ringana Kosmetik und die Kunden…

Von Kunden, die Ringana-Produkte eingesetzt haben, gibt es viele unterschiedliche Erfahrungsberichte. Viele sind von den Ringana-Pflegeprodukten begeistert, da sich ihre Haut stark verbessert hat. Anderen wiederum sind Ringana-Cremes beispielsweise zu fettig oder sie werden Pickel mit gesunden Naturkosmetikprodukten nicht los, sodass sie zu Pflegeprodukten mit stärkeren bzw. chemischen Zusatzmitteln greifen müssen.

Das Multi-Level-Marketing (MLM)

Das Multi-Level-Marketing (MLM) wird auch Network-Marketing (NM) genannt und ist eine besondere Form des Direktvertriebs. Im „klassischen“ Direktvertrieb werden Produkte direkt an Endkunden verkauft. Bei dem Multi-Level-Marketing kommt neben dem Verkauf der Produkte an Endkunden noch das Anwerben von neuen Vertriebsmitgliedern hinzu, um an deren Umsätzen ebenfalls mit zu verdienen.

Das könnte für Sie auch interessant sein:

Ringana Produkte Kritik

Da die Produkte alle frei von Konservierungs- und Lösungsmitteln, Stabilisatoren und Mineralölen sind, bleiben die wertvollen Inhaltsstoffe der Pflegeprodukte erhalten. Das wiederum bedeutet, dass die Produkte nicht unbegrenzt lange haltbar sind und somit ein Ablaufdatum haben. Die Produktpalette ist sehr breit, sodass für nahezu jeden ein passendes Pflegeprodukt oder Nahrungsergänzungsmittel dabei ist.

Mehr als nur ein einfacher Ringana Net Zugang… – die Zukunft.

Das Arbeiten als Partner bereitet den Partnern laut zahlreicher Berichte sehr viel Freude. Für sie besteht nach Unternehmensangaben kein Risiko, da sie weder Investitionen tätigen, noch Produkte einlagern müssen. Desweiteren gibt das Unternehmen keine Arbeitszeiten, Mindestumsätze etc. vor, sodass im Unternehmen ein vertrauensvolles, lockeres Arbeitsklima herrschen soll. Bestellvorgänge, Partnerumsätze und Abrechnungen werden online angeboten. ES wird ständig ausgebaut und soll bald das innovativste Tool darstellen um auch junge Leute für Vertrieb begeistern zu können.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here