MELDUNG: 1&1 – Funklöcher, Störungen und AUSFÄLLE führen zu…

0
57
1und1
Quelle: dsl-1a.de

… einem Zusammenschluss von Télefonica, Vodafone und O2, die sich dazu verpflichtet haben in NRW durch LTE den Mobilfunkstandard zu verbessern. Bis 2020 sollen rund 1350 neue Mobilfunkstandorte aufgebaut und über 5500 weiter Funkstationen aufgerüstet werden, so berichtet rp-online.de.
1&1 als Anbieter bietet Dir schon jetzt die geballte Ladung Kommunikation aus einer Hand. Wir stellen Dir das Unternehmen mit seinem umfassenden Angebot für Web, DSL und Mobilfunk vor und zeigen Dir, was Du dort alles für Dein Geld bekommst!

Was ist 1&1

1&1 ist ein deutscher Internetdienstanbieter mit Sitz in Montabaur. Das Unternehmen gehört zum United-Internet-Konzern und hat sein Angebot seit seiner Gründung im Jahr 1988 stetig ausgebaut. Neben Webhosting für Webseiten, E-Mail und Co bietet werden auch DSL-Produkte sowie Handytarife angeboten.

1&1 Angebote

Auf seiner Webseite gibt 1&1 einen Überblick über seine vielen verschiedenen Produkte und Angebote. Dort kannst Du Dich nicht nur allumfassend informieren, sondern natürlich auch für Dich interessante Produkte und Dienste buchen. Wir geben Dir einen Überblick, was Du unter anderem alles bekommen kannst und was ausgewählte Produkte kosten.

Webmail

Quelle: hosting.1und1.de
Möchtest Du Dir Deine eigene E-Mail-Adresse mit Deiner eigenen Domain sichern, statt eine E-Mail-Adresse mit t-online.de, web.de und Co am Ende zu haben? Dann buche das Paket 1&1 E-Mail. Dort bekommst Du bereits ab 99 Cent pro Monat ein werbefreies E-Mail-Konto inklusive Schutz vor Spam und Viren. Im günstigsten Tarif profitierst Du von 2 GB Speicher und kannst den 1&1 Webmailer auf allen Geräten verwenden. Buchst Du einen der teureren Tarife (maximal 8,99 Euro pro Monat und Anwender), gibt es sogar bis zu 50 GB und Microsoft Office Online inklusive.

 

Handytarife

Bist Du auf der Suche nach einem günstigen Handytarif, ist 1&1 ebenfalls ein guter Ansprechpartner. Das Unternehmen bietet Dir eine übersichtliche Tarifstruktur, die in die Tarife S, M, L und XL aufgeteilt ist. Je größer der Tarif ist, desto mehr Leistung bekommst Du inklusive, aber umso teurer werden sie natürlich auch im Monat. So sind beim günstigsten Tarif namens S 3 GB Internet im Monat mit Highspeed sowie eine Flat für Telefonie ins Festnetz und Mobilfunknetz sowie ins Ausland enthalten. Buchst Du hingegen den teuersten Tarif XL, kannst Du bis zu 15 GB im Monat mit bis zu 42,2 Mbit surfen (danach 64 kBit/s), Flat telefonieren und bekommst sogar noch eine Flatrate für SMS und eine Zusatz-SIM für Dein Tablet oder Notebook.

Einen genauen Überblick über die Handytarife von 1&1 bekommst Du auf der Webseite unter mobile.1und1.de.

Handynetze

Aufgeteilt sind die Handy-Angebote von 1&1 nicht nur in verschiedene Tarife, sondern auch nach D- und E-Netz. Möchtest Du gerne im bewährten D-Netz mit bester Netzabdeckung und hohem LTE-Speed surfen und telefonieren, entscheide Dich für einen der D-Netz-Tarife. Diese gibt es im Monat ab 19,99 Euro (Tarif S) bis hin zu 34,99 Euro für den Tarif XL.

Möchtest Du hingegen auf das E-Netz setzen, kannst Du sogar noch mehr Geld im Monat sparen. Denn die E-Netz-Tarife bei 1&1 beginnen bereits ab 9,99 Euro im Monat für den Tarif S und enden schon bei 24,99 Euro für den großen XL-Tarif. Damit sind die E-Netz-Angebote bis zu 10 Euro günstiger im Vergleich zu dem qualitativ allerdings etwas hochwertigeren D-Netz. Beachte aber, dass die genannten Preise zum Teil nur für die ersten 12 Monate gelten und danach teurer werden. Mehr Informationen hierzu findest Du bei der Tarifübersicht auf der Webseite von 1&1.

1und1
Quelle: 1und1.de

DSL und Telefon

Nicht nur unterwegs kannst Du mit 1&1 telefonieren und surfen, sondern auch zuhause. Denn der Anbieter hat auch DSL-Anschlüsse für das Surfen mit Highspeed sowie Telefonieren im Angebot. Angeboten werden Anschlüsse mit bis zu 100 Mbit/s. Voraussetzung ist natürlich, dass die hierfür erforderliche Technik bereits bei Dir vorhanden ist, dein Anschluss also diese Geschwindigkeiten unterstützt.

Auch bei den DSL-Tarifen hat 1&1 sein Angebot in 4 einzelne Tarife gesplittet. Diese beginnen bereits ab 9,99 Euro (in den ersten 12 Monaten, danach 24,99 Euro) für DSL Basic mit bis zu 16 Mbit/s und einem monatlichen Datentransfer von 100 GB. Zudem ist eine Telefon-Flatrate inklusive. Ohne Limit beim Datenvolumen pro Monat ist der Tarif DSL 16 bei gleicher Geschwindigkeit sowie mit ISDN-Komfort und bis zu 3 Rufnummern sowie einer Handy-Flat.

Möchtest Du hingegen mit bis zu 50 Mbit/s surfen, dann ist der die ersten 12 Monate monatlich nur 16,99 Euro (danach 29,99 Euro pro Monat) teure Tarif DSL 50 ein gutes Angebot. Hier kannst Du sogar gegen Aufpreis noch Fernsehen via 1&1 DSL dazu buchen. Am schnellsten surfst Du mit dem bereits erwähnten Anschluss mit bis zu 100 Mbit/s. Dieser trägt den Namen DSL 100, kostet die ersten 12 Monate nur 19,99 Euro pro Monat (danach 34,99 Euro) und beinhaltet zudem bis zu 10 Rufnummern für ISDN-Telefonie.

Verfügbarkeit prüfen

Möchtest Du wissen, ob 1&1 DSL bei Dir verfügbar ist, dann nutze den DSL-Verfügbarkeits-Check auf der Webseite des Unternehmens. Dort erfährst Du nicht nur, ob Du bei Dir zuhause die DSL-Angebote von 1&1 überhaupt nutzen kannst. Sondern Du siehst auch, welches die maximal mögliche Geschwindigkeit ist, also bis zu welchem Tarif Du buchen kannst.

Störung

Bist Du bereits Kunde bei 1&1 und hast aktuell eine Störung bei Deinem Anschluss, dann kannst Du auf dieser Webseite nachschauen, ob aktuell Probleme bekannt sind. Dort führt das Unternehmen seine Störungen selbst auf und informiert, wann diese wieder behoben sein sollten.

1&1 Control Center

Bist Du Kunde bei 1&1, verwaltest Du über das Control Center Deine Tarife und Verträge. Bitte beachte, dass es separate Logins für Webmail und den Online-Speicher gibt.

Login

Um Dich in Deinen Account bei 1&1 über das Control Center einzuloggen, rufe diese Webseite auf. Dort kannst Du Dich mit Deiner Kundennummer und Deinem Passwort einloggen. Die Zugangsdaten werden Dir nach Abschluss Deines Vertrags zugeschickt. Hierbei erhältst Du erst einmal ein vorläufiges Passwort, das Du dann selbst im Login-Bereich gegen Dein Wunschpasswort ändern kannst.

1&1 Vertrag kündigen

Möchtest Du Deinen Vertrag bei 1&1 kündigen, ist dies entweder telefonisch oder schriftlich möglich. Deine schriftliche Kündigung schickst Du an:
1&1 Telecom GmbH
Kündigung
Elgendorfer Str. 57
56410 Montabaur

Möchtest Du telefonisch kündigen, wende Dich an die Rufnummer 0721 / 960 9600. Der Anruf ist kostenfrei aus dem Netz von 1&1. Stelle Dich aber darauf ein, dass Dich das Serviceteam von 1&1 natürlich gerne überreden möchte, Deine Kündigung zu überdenken. Dies wäre z. B. eine gute Gelegenheit, um einen günstigeren Tarif für Dich auszuhandeln. Sollte dies nicht funktionieren oder Du aus anderen Gründen kündigen willst, beharre einfach auf Deiner Meinung und führe die Kündigung durch.

Zusätzlich kannst Du Deinen Kündigungswunsch auch online vormerken lassen. Danach hast Du 14 Tage Zeit, um die Kündigung telefonisch zu bestätigen. Wie dies funktioniert, erfährst du hier.

Kundencenter

Hast Du eine Frage zu deiner Kündigung oder ein anderes Anliegen an 1&1, wende Dich an den Kundenservice. Die Kontaktmöglichkeiten findest Du im Kundencenter. Unter anderem kannst Du dort auf ein Kontaktformular zugreifen und Dein Anliegen per E-Mail an 1&1 übermitteln.

Hotline

Alternativ kannst Du auch zum Telefonhörer greifen. Bist Du bereits Kunde bei 1&1, wähle die Rufnummer 0721 / 96 00. Möchtest Du Dich als Neukunde vor der Bestellung informieren, dann wähle die Hotline 0721 / 96 05 727. Der Anruf bei beiden Rufnummern ist zu Festnetzkonditionen möglich. Aus den 1&1 Netzen ist er sogar kostenfrei.

Hier findest Du Informationen zu weiteren Tarifen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here